Schnitzeljagd: Der geheime Waldschatz (verschiedene Altersklassen)

15,99 18,99 

inkl. MwSt.

(69 Kundenrezensionen)

Könnt ihr die Aufzeichnungen des Professors entschlüsseln und die tierischen Rätsel lösen?

Im Wald ist ein geheimer Schatz mit einem magischen Zauberpulver versteckt. Um das Versteck zu finden müsst ihr den Tierspuren folgen und Dachse, Eichhörnchen und viele weitere Waldtiere suchen. Nur mit Hilfe eurer Expeditionsausrüstung und einem rätselhaftem Naturforscherbuch könnt ihr die tierischen Hinweise entschlüsseln und das Schloss vom Schatz öffnen.

Traut ihr euch das magische Zauberpulver zu probieren?

Die Schnitzeljagd gibt es in zwei Varianten und deren Kombination:

  1. Für Kinder von 7 – 9 Jahren
  2. Für Kinder von 10 – 11 Jahren
  3. Kombination für Kinder von 7 – 9 & 10 – 11 Jahre

 

 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Eine Schnitzeljagd mit Aufgaben & Rätseln rund um die Tiere im Wald!

Story

Der alte Professor Wirrkopf ist seit Jahren auf der Suche nach dem Schatz. All seine Entdeckungen hat er in seinem Naturforscherbuch notiert. Da seine Kräfte langsam nachlassen, hat er das Buch an die jungen Detektive geschickt, damit diese ihm helfen den Hüter des Schatzes zu finden und den Geheimcode vom Schloss der Truhe zu knacken. Aber nur schlaue Naturdetektive können die Tiere im Wald finden und die Hinweise im Naturforscherbuch entschlüsseln. 

Beschreibung

Auf einer von dir vorbereiteten Strecke (Rundweg max. 2 km) werden an 8 Stationen Rätselkarten versteckt. An der 9. Station wird die Schatzkarte und an der 10. Station der Schatz versteckt. Die Spieler erhalten am Start eine Expeditionsausrüstung mit dem Naturforscherbuch und weiteren nützlichen Gegenständen (Beutel (z.B. Gefrierbeutel), Lupe, Taschenlampe, Lineal, Spiegel, Stifte).

Das Spiel

Auf dieser Waldschnitzeljagd sollen die Spieler an 8 Stationen Rätselkarten mit Bildern der Waldtiere suchen. Um herauszufinden, wer der Hüter des Schatzes ist, müssen sie Rätsel lösen und Hinweise sammeln. Mit Hilfe der richtigen Hinweise können nach und nach Tiere ausgeschlossen werden, bis nur noch ein Tier übrig bleibt. Dieses ist der Hüter des Schatzes und kennt den Geheimcode vom Schatz! 

Altersgruppe:

Die Schnitzeljagd gibt es in zwei Varianten:

Variante 1: Für Kinder von 7-9 Jahren (Mitte 1. Klasse – 3. Klasse)

Variante 2: Für Kinder von 10-11 Jahren (ab 4. Klasse)

Jüngere Kinder benötigen beim Lesen der Karten und Lösen der Rätsel ggf. die Hilfe von einem Erwachsenen. 

Dauer:

Ca. 2 Std. Die Spieldauer kann je nach Alter der Kinder und Gruppengröße stark variieren. Um die Spielzeit zu verkürzen, können die Karten in kürzeren Abständen versteckt werden. Außerdem kann das Abschlussspiel weggelassen werden.

Wo ist das Produkt am besten spielbar?

Besonders geeignet für eine Schatzsuche/Schnitzeljagd durch den Wald, einen Park oder durch die Nachbarschaft. Bei schlechtem Wetter auch drinnen spielbar.

 

Was ist im Produkt enthalten?

PDF mit 38  Seiten (Variante 1) bzw. 40 Seiten (Variante 2) zum downloaden.

  • 8 Rätselkarten
  • 1 Schatzkarte
  • 1 Startkarte (Brief vom Professor)
  • Naturforscherbuch (6 bzw. 10 Seiten)
  • 1 Karte für die Schatztruhe
  • Etiketten für das Zauberpulver
  • Karten zur Gruppeneinteilung
  • Tierspuren zur Wegmarkierung
  • Tierbilder zur Stationsmarkierung
  • Abschlussspiel “Zauberpulver”
  • Spielanleitung
  • Einladungskarten
  • Versteckideen & Versteckkarten
  • Orden
  • Schlechtwetter-Tipp

 

Zusätzlich benötigtes Material:

  • Schatztruhe (Kiste/Dose)
  • Kette
  • Dreistelliges, einstellbares Zahlenschloss (Alternativ Schloss mit Schlüssel)
  • Wasserdichte Tüten z.B. Gefrierbeutel
  • Klebeband 
  • Schere
  • Stifte, Lupe, Taschenlampe, Spiegel, Lineal (ca. 15 cm)
  • Schnur, Luftballons, Kreide o.ä.
  • Inhalt für die Schatztruhe (z.B. Süßigkeiten, Goldmünzen, kleine Waldtiere etc.)
  • Mehrere Druckverschlussbeutel (ca. 80x120mm)
  • Essbares Brausepulver (z.B Ahoi)
  • Undurchsichtigen Stoffbeutel/Tasche

 

Ein Gratis-PDF mit der passenden Waldtier-Dekoration findest du hier!

Hier findest du Informationen zur Planung und Durchführung: FAQ

 

Zusätzliche Informationen

Alter

7 Jahre, 8 Jahre, 9 Jahre, 10 Jahre, 11 Jahre

Geschlecht

Junge, Mädchen

Wo am besten zu spielen?

draußen

Marke

Rätseldetektive

Variante

7-9 Jahre, 10-11 Jahre, Kombi 7-9 & 10-11 Jahre

69 Bewertungen für Schnitzeljagd: Der geheime Waldschatz (verschiedene Altersklassen)

  1. Martin Blattmann

    Wir hatten einen tollen Kindergeburtstag mit mit 10 Kinder im Alter von 9 Jahren.
    Gemeisam konnten die Kinder alle Rätsel ohne die Hilfestellungen lösen.
    Preis/Leistung finde ich absolut in Ordnug.
    Wir haben ca 2 Sunden zur Vorbereitung benötigt auch das fand ich absolut im Rahmen.

  2. Tine

    Eine tolle Schatzsuche, die wir zum 8. Geburtstag unseres Sohnes mit 9 Jungs (alle im selben Alter + kleiner Bruder) durchgeführt haben. Wir haben uns viel Zeit mit der Vorbereitung gelassen, was gut war, haben einen 3-4 km langen Rundweg durch den Wald ausgewählt und drei Gruppen gebildet, so dass alle Kinder gut mit den Materialien arbeiten konnten. Die Materialen habe ich mit Ausnahme des Naturforscherbuches alle laminiert und erst ausgeteilt als die Stationskärtchen gefunden wurden. (Tipp für die HIrsche: Hintendran noch ein weißes Blatt mit einlaminieren!) Dass es was zu suchen gibt, haben wir durch Stop-Steine markiert. Vor dem Finale mussten alle drei Gruppen eine Schatzkarte suchen. Da unser Zahlenschloss vierstellig war, haben wir in spiegelverkehrter Schrift auf die Rückseite der Schatzkarten geschrieben: “Oh nein, es sind vier Ziffern! Was tun? Vielleicht ist die erste Ziffer eine Null?!” Immer ein Wort pro Schatzkarte, so dass diese in richtiger Reihenfolge zusammengelegt werden mussten. War noch ein nettes Zusatzrätsel. 😉 Alle hatten sehr viel Spaß und konnten die Rätsel, z.T. mit ein wenig Hilfstellung gut lösen. Die Vorbereitungszeit, inkl. Strecke auskundschaften, Material sichten, drucken und laminieren würde ich mit 20 Stunden veranschlagen, die sich definitiv lohnen! Tolles Erlebnis, glückliches Geburtstagskind, zufriedene Gäste! Sehr gerne wieder!!!

  3. Andreas

    Hat sehr viel Spaß gemacht und die Schitzeljagd ist mit vielen Details sehr durchdacht. Wir mussten als Erwachsene aber schon ab und zu helfen. Vor allem mit den doppelten Verneinungen hatten unsere Kindern Schwierigkeiten. Trotzdem Klasse!

  4. Melli H.

    Eine wirklich ganz tolle Schatzsuche, die sehr gut ankam 🙂 Wir waren 4 Kinder (8Jahre alt,2.Schulklasse) und 2 Kinder (6Jahre, noch im KiGa). Selbst die, die noch nicht lesen konnten hatten Spaß.
    Das Zauberpulverspiel am Ende kam auch sehr gut an und war ein toller Abschluss.

    Vorbereitungszeit inkl. Durchlesen, Ausdrucken, Laminieren und Fährten im Wald legen ca.2,5-3,0Stunden.

    Das Geburtstagskind hat schon für nächstes Jahr angekündigt, dass er wieder so eine tolle Schnitzeljagd machen möchte:-) voller Erfolg 😉

  5. Sonja Gasser

    Die Kinder (6-10 Jahre) hatten grossen Spass und benötigten kaum Hilfe, um die Rätsel zu lösen. Es war gerade die richtige Länge; bei noch mehr Rätseln bis zum Herausfinden des Codes hätten wohl einige die Geduld verloren. Auf das Zauberpulver-Spiel am Schluss hatten sie keine grosse Lust, aber damit hatte ich gerechnet und wir fanden v.a. die Schnitzeljagd in den Wald cool, um dann dort noch Schlangenbrot und Würste zu bräteln. Insgesamt ein sehr gelungener Geburtstag.

  6. Alina

    Der geheime Waldschatz hat meinem Sohn und seinen Freunden (alle 8 Jahre alt) sehr viel Spaß gemacht! Es war für uns die erste Schatzsuche, es hat prima geklappt! Ausführliche Anleitung, kurze Infokarten/ Rätsel, schöne Motivation zum „Dranbleiben“. Vielen Dank und gerne wieder! 🎊

  7. Peter Wolfrum

    WIr haben die Jagd in 3 Gruppen a 7 Kinder gemacht, ab 10 Jahre. Die Rätsel waren knifflig, aber es hat viel Spaß gemacht.
    Mit der Vorbereitung sollte man ein paar Stunden Zeit einplanen.

  8. Alex

    Wir haben für eine Kinderparty 11-13 diese Schatzsuche erworben.
    Leider ist es in dieser angebotenen Form überhaupt nicht spielbar.
    Zu einem Rätsel gehört eine FRAGESTELLUNG diese wurde komplett vergesse. Die Kinder denen wir das zu Glück im Vorweg gezeigt haben konnten mit den Rätselkarten ohne Fragestellung gar nichts anfangen.
    Leider vollkommen unbrauchbar.

    • Jessica

      Hallo Alex,

      leider verstehen wir nicht was du meinst. Da dies eine unserer beliebtesten Schnitzeljagden ist und bei über 60 Bewertungen eine Durchschnittsbewertung von 4,8 Sternen hat, können wir uns nicht vorstellen, das sich in dem PDF ein so grober Fehler befindet, dass diese Schnitzeljagd nicht spielbar ist. Bei Fragen zu den Rätsel stehen wir gerne per Email zur Verfügung. Ansonsten befinden sich die Lösungen auch am Ende vom PDF-Dokument.

      Viele liebe Grüße
      die Rätseldetektive

  9. Akcakaya

    Die Schnitzeljagd ist geglückt, aber ich fand es nicht einfach verständlich. Und ich bin eigentlich nicht schwer vom Begriff. Auch die Vorgabe mit dem Code, ein Schloss haben zu müssen fand ich nicht toll.
    Es ist schon nett gemacht, aber noch ausbaufähig wie ich finde.

    • Rätseldetektive Team

      Hallo Akcakaya,

      danke für deine Bewertung. Bei all unseren Produkten ist auf der Beschreibungsseite detailliert aufgelistet, welche Zusatzmaterialien (z.B. das angesprochene Schloss) notwendig sind. Erfahrungsgemäß finden die Kinder es immer total toll, wenn sie am Ende nicht nur eine Kiste finden, sondern auch noch einen Code oder einen Schlüssel zum öffnen benötigen.

      Dein Rätseldetektive Team

  10. Susanne

    Hat allen Gästen des 7. Geburtstags meines Sohnes Spaß gemacht!!!!

  11. Mina

    Das Material ist sehr schön und die Anleitung ist auch gut erklärt. Für die 9-10jährigen Jungs waren die Rätsel der Version für 7-9 jährige angemessen. Bei der Version für die Älteren haben wir als Erwachsene schon etwas geknobelt.
    Ich würde auf jeden Fall nochmal eine Schatzsuche für den nächsten Geburtstag nehmen.

  12. Alex

    Eine sehr gelungene Geburtstagsfeier! 14 Kinder zwischen von 6 bis 9 Jahre hatten riesen Spaß! Am Anfang war es etwas schwierig, aber ab der zweiten Station waren sie nicht mehr zu bremsen. Es waren 4 Teams mit je einem größeren Kind (13 bis 17 Jahre die nur zu Hilfe mit gegangen sind). Die Strecke war ein Feldweg mit angrenzenden Wald. Wetter war sehr launisch und es hat für noch bessere Stimmung gesorgt (Sturm, Regenschauer und anschließend Sonnenschein mit mehreren Regenbögen).
    Die Vorbereitung an sich benötigt viel Zeit und Geduld. Es ist viel zu drucken und besorgen, aber die Anleitung macht es leichter!
    Bin schon gespannt auf den nächsten Geburtstag.
    In großen und ganzen war die Schnitzeljagd gelungen und die Kinder waren sehr begeistert (waren viele noch nie ohne Eltern ausser Stadt), Flora und Fauna mal anders.
    Nächstes Jahr bestimmt wieder!

  13. Petra Häuserer

    Eine gelungene Schnitzeljagd mit 8 Kindern, im Alter von 7 und 8 Jahren.

    Für die Vorbereitung benötigt man einen Vormittag Zeit, inklusive Route vorbereiten!

    Wenn alles selbst ausdgedruckt wird, ist ein Farbdrucker zwingend erforderlich!
    Danach müssen allerdings die Farbbänder erneuert werden!
    Ein Tipp wäre, nur die wichtigsten Unterlagen in Farbe zu gestalten!!
    Alle Zusatzmaterialien, zur Deko und Mitgebsel sind liebevoll gestaltet.
    Die Aufgaben sind knifflig, aber mit den Hilfen zu meistern. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht. Es war ein nachmittagfüllenes Erlebnis.
    Werde beim nächsten Geburtstag wieder eine Schnitzeljagd von euch machen.
    Vielen Dank

  14. Daiana

    Sehr liebevoll gestaltete Schnitzeljagd!

    Wir hatten sie für eine Gruppe 8 jähriger.

  15. Christiane

    Wir hatten eine tolle Schatzsuche mit vier Kindern 10-11 Jahre.
    Ich war sehr gespannt, wie eine “gekaufte” Schatzsuche aussehen wird. Bisher hatten wir uns sicher schon 5 Schatzsuchen selbst überlegt, aber dieses Mal hatte ich keine Idee und auch nicht soooo viel Zeit.
    Ich war sehr positiv überrascht über die Unterlagen, die sehr ausführlich und mit allem drum und dran sind. Am Anfang braucht es ein bisschen, bis der Überblick da ist, aber dann war es toll. Klar braucht es Zeit, aber viel weniger, wie wenn ich mir alles selbst hätte überlegen müssen.
    Die Kinder hatten viel Spaß, jeder bei anderen Aufgaben, aber sie haben alles ohne sie zusätzlichen, spiegelverkehrten Hinweise hinbekommen.
    Vor allem der Code und das Zauberpulver waren der Hit.
    Vielen lieben Dank!

  16. Christiane J

    Schnitzeljagd (Version 10-11 jährige) hat großen Spaß gemacht. Die Materialien/ Anleitungen waren sehr gut aufbereitet, so dass man das ganze in vernünftiger Zeit (ca. 2h) vorher vorbereiten konnte und am Tag selbst nur noch verstecken musste. Die Gruppe bestand aus 7-9 Jährigen, sie sind sehr gut mit den Rätsel mit wenigen kleinen Hinweisen klar gekommen.
    Für die Eltern eindeutig eine Erleichterung, weil die Rätsel kreativer waren und über das hinausgingen, was wir uns so aus den Fingern saugen und die Kids waren happy.

  17. Katja

    Ich kann es nur empfehlen. Die Kinder hatten eine Menge Spaß. Es waren 8 Kinder im Alter von 8-10 Jahren. Die Rätsel waren wirklich knifflig, aber am Ende hat alles geklappt. Die Schatzsuche hat etwa 1 Stunde gedauert – das war genau passend. Allerdings sollte man Vorbereitungszeit einplanen. Ich habe ca. 1,5 Stunden vorbereitet und dann nochmal 1 Stunde im Wald Fährten gelegt, Schatz versteckt etc.

  18. Martin

    für die Vorbereitung sollte man sich Zeit nehmen,
    damit auch alles funktioniert.
    Die Schnitzeljagd/ Schatzsuche hatten wir mit 8 Mädels im Alter von 9 Jahren durchgeführt.
    Es war ein echt voller Erfolg!!! Es gab sehr positive Resonanz über die Eltern der Mädels.
    Kann man wirklich empfehlen!!

  19. Michael

    Wir haben die Waldschatzsuche zum Kindergeburtstag meiner 11-jährigen Tochter gespielt. Das Problem daran: sie ist die jüngste, die anderen Mädchen sind schon lange 11 bzw. werden demnächst schon 12. Ich war daher ein wenig skeptisch, ob die Schatzsuche bei den beginnenden Teenager-Girls ankommt, gerade weil die grafische Aufmachung schon süß und kindlich ist. Aber ich muss sagen, auch die “coolen” haben gut mitgemacht und bei der einen oder anderen Aufgabe muss man schon ein bisschen denken, um auf die Lösung zu kommen. Damit es noch ein bisschen spannender wird, haben wir das ganze als Nachtschatzsuche durchgeführt, also mit Reflektoren als Wegmarkierung in unterschiedlichen Farben und UV-Markierungen und Hinweisen für die nächste Station. Als dann ein Horde Wildschweine grunzte und irgendwelche Vögel komische Schreie abgaben, war es dann doch irgendwie eine Schatzsuche für “Mutige” 🙂
    Das Einlesen und die Vorbereitung des Materials ist durchaus an einem Abend zu schaffen. Aufwendiger ist es dann sich eine Strecke im Wald zu überlegen und die ganzen Markierungen anzubringen… aber es hat sich gelohnt!

  20. Cynthia

    Die Schnitzeljagd ist bei den Kindern zum 7. Geburtstag sehr gut angekommen. Die Rätsel sind etwas knifflig, aber mit etwas Hilfe und zusammen sind sie gut vorangekommen. Das Spiel (Zaubepulver verwandelt in Tiere) am Ende fanden sie besonders toll. Die Vorbereitung benötigt Zeit, aber hier ist bereits alles gut vorgegeben und mit Ideen angegeben. Das war verständlich geschrieben. Das Geburtstagskind hatte einen super Tag.

  21. Daniela

    Wir hatten eine lässige Waldparty und empfehlen die Waldschatzsuche gerne weiter. Die Kinder waren von 7-9 Jahre alt und hatten viel Spass. Die älteren Kinder haben den jüngeren beim Lesen geholfen.
    Die Vorbereitung und vorallem auch das aufhängen der Spuren im Wald brauchte einige Zeit, was sich aber gelohnt hat und auch Spass machte. Alles sehr verständlich geschrieben und an alles wurde gedacht. Vielen Dank!

  22. Marina

    Wir hatten die Schnitzeljagd für unseren 8 jährigen Sohn und seine 9 Gäste vorbereitet. Ich finde das Produkt super. Es wird wirklich an jede Kleinigkeit gedacht. Die Kinder waren begeistert! Gerade jetzt, wenn alle Kindereinrichtungen Wege der Pandemie geschlossen sind, kann man mit der Hilfe dieses Produkt ein wunderbares Kinderfest draußen feiern. Ich werde “Rätsleldetektive” auf jeden Fall weiter empfehlen.
    PS man braucht schon eine gewisse Zeit für die Vorbereitung!

  23. Julia

    Ich habe die Variante für 10-11 Jahre für die Geburtstagsfeier meines Sohnes bestellt. Es haben 6 Kinder teilgenommen, die sehr viel Spaß hatten. Gespielt wurde mit 6 Kindern in einer Gruppe, das Raten hat gut funktioniert, durch die unterschiedliche Machart der Stationen konnte jedes Kind seine Stärken einbringen und niemand war außen vor.
    Die Materialien waren super und mit Hilfe der Anleitung war auch die Vorbereitung super, wir haben etwas länger als 2 Stunden benötigt.
    Ich empfehle euch gerne weiter.

  24. Antonia

    Wir hatten viel Spass,haben es letzten Sommer gespielt zum Geburtstag meines Sohnes. Alle Kinder hatten viel Spass und die Rätsel wären perfekt für ihr Alter7. Es hat uns zwei Stunden unterhalten,da wir eine schöne Runde mit Picknickpause eingebaut hatten.

  25. Heidi

    Wir haben die Schnitzeljagd mit 10 Kindern aufgeteilt auf 2 Gruppen zum 8. Geburtstag meines Sohnes gemacht. Gott sei dank hatte ich diese Schnitzeljagd schon Wochen vorher gekauft, denn die Vorbereitungszeit ist wirklich enorm. Wir haben sicher an die 15 – 20 Stunden gebraucht für alles.
    Einige Dinge haben wir allerdings auch umgeändert: wir haben den Weg mit bemalten Holzschnitzeln markiert (am gleichen Tag, damit die nicht wegkommen), die Rätsel haben wir nicht an den Stationen versteckt sondern jedem Team das Rätsel ausgehändigt, sobald sie die Station gefunden hatten. Mit mehreren Teams wird die Schnitzeljagd tatsächlich noch um einiges aufwändiger. Man muss mehr vorbereiten, und es braucht pro Team unbedingt je einen Teamleiter. Auch muss man darauf achten, dass die Teams beim Rätseln nicht vom anderen Team belauscht werden. Und wir haben auch nach bei der Rätselstation gewartet, bis beide Teams fertig waren, bevor wir weitersuchten. Damit das langsamere Team nicht einfach dem schnelleren hinterherläuft.
    Alles in allem war es ein sehr gelungener Geburtstag trotz kaltem unfreundlichen Wetter. Die Schatzsuche hat uns ca. 2 Stunden beschäftigt (inkl. Jausenpause), aber nächstes Jahr werden wir versuchen, etwas weniger Aufwendiges zu machen… Hab jetzt mal die Schnauze voll von Schatzsuche…😊

    • Jessica

      Hallo Heidi,

      wir freuen uns, dass ihr einen gelungenen Geburtstag hattet! Wir bieten bei unseren Schnitzeljagden viel Zusatzmaterial an, so dass das Programm flexibel gestaltet werden kann. Da diese Schnitzeljagd keine reine „Ich finde ein Rätsel und weiter gehts“ Schnitzeljagd ist, sondern die Rätsel in eine kreative Story eingebaut sind, bei denen die Kinder mit Hilfe eines Naturforscherbuches und einer Expeditionsausrüstung die Lösung finden müssen, sollte man sich etwas in die Geschichte einlesen. Dies macht „Den geheimen Waldschatz“ aber auch zu einer besonderen und einer unserer beliebtesten Schnitzeljagden. Für die Vorbereitung der „reinen“ Schnitzeljagd benötigt man ca. 1,5 – 2 h. Bei mehreren Gruppen und wenn du alle Sachen laminieren möchtest, dauert es natürlich etwas länger. Das Verstecken der Rätselkarten dauert je nach Streckenlänge ca. 1 Std. Natürlich kann die Tour beliebig ausgeschmückt werden. So kann zusätzlich das Abschlussspiel mit den Zauberpulvern, Orden und Wegmarkierungen vorbereitet werden. Auch individuelle Ideen, wie ihre bemalten Holzschnipsel zur Wegmarkierung, können mit eingebracht werden. Dies verlängert natürlich die Vorbereitungszeit, macht die Schnitzeljagd aber auch zu einem einmaligen Erlebnis.

      Für das Spiel in Gruppen haben wir eine extra Seite mit Tipps für die Organisation https://raetseldetektive.de/tipps-fuer-deine-party/schnitzeljagd-tipps-fuer-grosse-gruppen/. So dass auch in großen Gruppen der Spaß nicht zu kurz kommt.

      Viele liebe Grüße

      die Rätseldetektive

  26. Matias

    Wir haben die Version für 10-11 Jährige für den 9. Geburtstag unserer Zwillinge gekauft. Es hat super funktioniert, die Kinder waren begeistert. Mit dem Wetter hatten wir auch Glück und konnten alles im Wald machen. Anfänglich hat es ein wenig gebraucht, bis sie alle das System durchschaut hatten, aber lief alles wunderbar. Für ein paar der Kinder waren die Rätsel zu kompliziert, die hatten dafür umso mehr Spass die Karten zu suchen (wir hatten von 6-11 Jahre alles dabei). Alles in allem hat es sich wirklich ausgezahlt! Die Vorbereitungszeit ist allerdings enorm, da sollte man gut einplanen. Wir freuen uns auf die nächste Schnitzeljagd!

  27. Steffi

    Uns hat die Schnitzeljagd sehr viel Spaß gemacht. Jederzeit wieder, vielen Dank!

  28. Helena

    Ich habe die Schatzsuche für den 8. Geburtstag meiner Tochter gekauft. Insgesamt kann ich sie empfehlen, den Kindern hat es sehr gut gefallen. Die Aufgaben waren nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer, so waren sie bis zum Ende motiviert dabei und haben sich riesig über den Schatz gefreut. Wir waren im Wald unterwegs in einer kleinen Gruppe, ein Erwachsener immer dabei, was ich dem Alter unbedingt noch empfehlen würde für kleiner Hilfestellungen.
    Die Vorbereitung hat, wie schon mehrfach erwähnt, einige Zeit in Anspruch genommen. Erstmal selbst die Schnitzeljad verstehen ;-), dann schauen, was alles ausgedruckt werden muss, ausschneiden, Schatzkiste basteln/besorgen und befüllen, Detektivmaterialen zusammensuchen und dann eine Route im Wald überlegen und dort alles vorbereiten. Aber: ohne die Rätseldetektive hätte es noch viel, viel länger gedauert, so dass es immer noch eine Entlastung war und ich hier wieder eine Schnitzeljagd kaufen würde.

  29. Diana Köhler

    Die Kinder (alles Mädchen) fanden die Geschichte und die Rätsel von dieser Schnitzeljagd hervorragend. Die Gruppe war sehr schnell mit der Rätsellei fertig. Ich hätte mich für die schwierigere Variante entscheiden sollen. Dennoch hatten die Mädels Spaß. Die Vorbereitungen habe ich, mit Spaß, gut erledigen können.

  30. Susanne Himmelsbach

    Wir haben die Schnitzeljagd am 9. Geburtstag unseres Sohnes gemacht. Dank der Bewertungen Anderer und der Kurzbeschreibung haben wir uns für die Vorbereitung entsprechend Zeit genommen. Es war klar, dass es am Geburtstag regnen würde, deshalb haben wir die Stationenblätter und Spuren alle laminiert. Die Kinder hatten einen Riesenspaß bei der Schatzsuche und beim Lösen der Aufgaben und sind super alleine zurecht gekommen. Die Rätsel waren sehr abwechslungsreich und ideenreich gestaltet, das hat uns sehr gut gefallen. Alles in allem war das ein sehr professionelles Package zu einem vertretbaren Preis. Die Gastkinder und unser Geburtstagskind waren sehr glücklich über den gelungenen Outdoortag, den wir mit einem Lagerfeuer und Grillwürstchen abgeschlossen haben. Für das nächste Jahr planen wir wieder einen Geburtstag mit den Rätseldetektiven! Vielen Dank an das Team!

  31. Sabrina

    Es war eine tolle Schnitzeljagd 🙂

  32. Inga Pudlo

    Wir haben die Schnitzeljagd im Rahmen eines Kindergeburtstages gemacht. Sie kam bei allen super gut an, obwohl die Kinder ( 7-8 Jahre) an einigen Stellen doch Unterstützung brauchten. Aber zu einfach wäre ja auch langweilig. Wir können die Schnitzeljagd daher auch nur weiterempfehlen. 👍🏻

  33. Stefan

    Wir können diese Schnitzeljagd nur empfehlen. 9 Kinder für einen Geburi von unserem 10 jährigen Kind. Es war alles gut erklärt – wir haben in der jetztigen Zeit mehrere kleinere Gruppen gemacht, so dass alle miträtseln konnten.

  34. Daniela

    Die Schatzsuche war bei den Kinder (10 siebenjährige) ein voller Erfolg. Für die Vorbereitung habe ich auch einige Zeit investiert, aber es hat sich wirklich gelohnt. Der Kindergeburtstag war stressfrei und ich würde es immer wieder so machen. Wir waren ca. 1.5 Std unterwegs und das Abschlussspiel hat auch noch mal 20 min gedauert. Klare Kaufempfehlung!

  35. Nicole Schloz

    Hallo.
    Ich habe einen 9. Geburtstag von meinem Sohn gefeiert. Die Schatzsuche war wirklich toll. Habe die schwere Variante genommen. Ich musste Hilfestellungen geben, ohne die wären sie nicht auf die Hinweise gekommen… Aber es war nur ganz wenig Hilfe notwendig, sie haben die Rätselkarten gut lösen können. Allerdings habe ich auch viel Vorbereitungszeit gebraucht. Klar, den Weg abzulaufen und am Geburtstag selber nochmal, aber das gehört ja auch dazu zu einer Schnitzeljagd.
    Ich war froh, dass ich nicht alles selber ausdenken musste und so war das wirklich eine gelungene Schatzsuche mit wirklich begeisterten Kinder. Ich bin direkt durch einen kleinen Wildpark gegangen, so hatten wir Rehe und Wildschweine auch dazu gehabt. Deswegen passte diese Schatzsuche auch perfekt dazu. Ich kann es nur weiterempfehlen, trotz der vielen Ausdrucke, Laminierungen usw.
    Ich bin in einer Gruppe von 11 Kindern gelaufen und jedesmal haben zwei Kinder oder drei die Rätselkarten gelöst aber die Mithilfe von allen Kindern war immer dabei.

  36. Thomas

    Den Kindern hat die Schatzsuche gut gefallen. Der Aufwand für die Organisatoren war allerdings unerwartet gross. Ich habe 2 volle Tage vorbereitet, sicherlich auch weil wir 5 Gruppen à 4 Kindern hatten. Mein Fazit: Sobald es mehrere Gruppen sind, steigt der Vorbereitungsaufwand exponentiell. Ich würde die Schatzsuche, wenn überhaupt, nur noch mit einer Gruppe machen. Ausserdem kann man mit nur einer Gruppe die Kinder begleiten und bei der Lösung der Aufgaben unterstützen.

  37. Natascha K.

    Wir haben einen 7. Geburtstag gefeiert und die Strecke war exakt 2 km lang. So waren die Kinder mit Ess- und Trinkpause gut 2 Stunden beschäftigt. Wir sind Zuhause gestartet und der Schatz wurde im Wald gefunden. Wir und auch die Kinder waren total begeistert und haben sogar am Ende noch das Spiel mit Ausdauer zu Ende gespielt. Klar muss man noch einiges vorbereiten, aber es lohnt sich. Und sind wir ehrlich, dass wir uns nichts selber ausdenken müssen, ist doch die größte Erleichterung. 😅
    Unbedingte Kaufempfehlung für den geheimen Waldschatz!

  38. Julia

    Eine tolle Schatzsuche, deren Vorbereitung einiges an Zeit benötigt. Dafür ist der Geburtstag dann aber sehr entspannt. Die 8jährigen fanden es super und waren mit vollem Eifer dabei.

  39. Birgit Jaitler

    War am Anfang etwas skeptisch wie das denn funktionieren würde und ob man dann auch wirklich alles bekommt was man braucht und ich muss sagen ich war begeistert! Dieb Unterlagen sind sofort per Mail bekommen! Es war wirklich eine nette durchdachte Geschichte mit altersgemäßen Rätseln! Die Kinder waren begeistert und sicher eine Stunde beschäftigt 😊

  40. Susanne

    Tolle Schatzsuche. Wie die meisten schon geschrieben haben, erfordert die Vorbereitung etwas Zeit. Also früh genug damit anfangen, damit man nicht unter Zeitdruck gerät. Aber dann ist es toll. Die Kinder waren begeistert, vor allem meine Tochter, das Geburtstagskind. Sie wollte nämlich “eine echt schwierige und lange Schatzsuche”. Also nicht mehr so ein selbst ausgedachter Pipikram wie in den Jahren davor 😂 Hat defintiv funktioniert. Ein bisschen Hilfe brauchten sie schon, alleine würde ich sie daher noch nicht losschicken (8 Jahre). Wenn man den Aufwand und den Preis gegenrechnet zu einer selbst organisierten Schatzsuche oder einen Kindergeburtstag in einer Indoorspielhalle o.ä. lohnt es sich defintiv!! Klare Empfehlung.

  41. Jessica

    Auch wir hatten Spaß mit unseren 7
    6- 7 jährigen auf dem Rundkurs im Wald. Tipp: bei Amazon eine Professor Einstein Perücke kaufen, dann ist Professor Wirrkopf optisch die ganze Schatzsuche über dabei. Ohne Hilfe von Erwachsenen ist die Suche noch nicht umsetzbar. In dem Alter verstehen Kinder auch nicht so gut die Beschreibung eines Gegenstandes nach dem Ausschlussverfahren, also die umgekehrte Betrachtung und das Streichen des/der Tiere/s.

    Die Vorbereitung hat uns schon Einiges an Zeit und auch weiteres Geld gekostet. Aber immer noch sehr viel komfortabler im Vergleich zu der Orga einer eigenen Schnitzeljagd. Wir haben z.B. die Entdeckerpreise auf passende Kartons geklebt und mit Bändern ausgestattet in die Kiste gelegt.

    Immer wieder faszinierend, wie doof man über die Jahre wird, Kinderrätsel vorzubereiten und sie zu verstehen.
    Das mit den Waschbären war mir „zu hoch“.

    Gerne wieder.

  42. Nicole

    Wir hatten die Kombination der beiden Versionen, da unsere Tochter mit 9 Jahren gerade so zwischen den beiden Versionen war.
    Wir haben aber bis auf zwei Teile der ersten Version sonst alle Teile der zweiten Version (10-11 Jahre) genommen. Das hat alles super geklappt. Wir hatten die Schnitzeljagd in einem kleinen Waldstück gemacht, insgesamt ca 1,5km und waren ca knapp 2 Stunden unterwegs mit 3 Gruppen. Den Kindern hat es sichtlich Spass gemacht und allen soweit echt gut gefallen. Vorbereitungs hat schon einige Zeit in Anspruch genommen, das hatte aber auch viel Spass gemacht. Alles in allem eine tolle Sache und super Idee! Werden wir sicher nochmal machen!

  43. Nicole Reichel

    Wir hatten die Kombination der beiden Versionen, da unsere Tochter mit 9 Jahren gerade so zwischen den beiden Versionen war.
    Wir haben aber bis auf zwei Teile der ersten Version sonst alle Teile der zweiten Version (10-11 Jahre) genommen. Das hat alles super geklappt. Wir hatten die Schnitzeljagd in einem kleinen Waldstück gemacht, insgesamt ca 1,5km und waren ca knapp 2 Stunden unterwegs mit 3 Gruppen. Den Kindern hat es sichtlich Spass gemacht und allen soweit echt gut gefallen. Vorbereitungs hat schon einige Zeit in Anspruch genommen, das hatte aber auch viel Spass gemacht. Alles in allem eine tolle Sache und super Idee! Werden wir sicher nochmal machen!

  44. Bettina

    Die Rätselrallye war sehr cool für die 7-8-Jährigen Kinder. Die Vorbereitung dauerte allerdings schon ein Weilchen, bis man alles gelesen, durchdacht, Verstecke ausgesucht, ausgeschnitten und laminiert, Schatzkiste befüllt hat, usw. Wir haben die Schatzsuche auf eine Strecke von ca 1 km angelegt und sie hat 1,5 Stunden gedauert (ohne Heimweg). Die Dauer / Anzahl Stationen war gut, die Rätsel aber wegen der großen Aufregung nicht ganz allein lösbar.

    Wir können uns jedenfalls vorstellen, wieder mal eine andere zu kaufen 🙂

  45. Martina

    Die Schnitzeljagd war ein voller Erfolg. Die Rätsel könnten die Jungs (11 Jahre) selbstständig lösen. Da wir in unserem Stadtpark unterwegs waren, mussten wir die Rätselkarten besonders gut verstecken. Das haben wir mit Text und Karteikarten gemacht. Die Vorbereitung kostet zwar Zeit, macht aber auch Spaß. Wir sind insgesamt 4 km gelaufen und haben 2,5 Stunden gebraucht. So ruhig verlief noch nie ein Kindergeburtstag.

  46. Sandra

    Tolle Schnitzeljag. Die Kinds hatten total viel Spass. Jederzeit wieder.

  47. Julia

    Es war eine tolle Schnitzeljagd! Alle Kinder (7 Jahre ) hatten viel Spaß dabei. Das Material war super!

  48. Andrea

    Beste Geburtstag bisher! Wir haben die schnitzeljagd mit 8 Kindern zwischen 7 und 8 Jahren in unserem Liwblingswald gemacht.. ein Erwachsener ist vorgegangen, hat 8 Stellen mit einem Luftballon markiert und jeweils in der Nähe das (einlaminierte) Rätselblatt versteckt. Vor Beginn wurde ausgelöst Wer welches Rätsel bekommt. Bei 8 Kindern bekam jeder eins – so gab es kein Gezicke oder Gemecker das einer zu kurz käme..
    Am Ende war neben den Goldmünzen tatsächlich das Zauberpulver drin.. jedes Kind bekam nach “Einnahme” des Pulvers eine Tiermaske..
    Die Kids hätten richtig Spaß und für uns war es super entspannt!
    Toll – war nicht unsere letzte Schnitzeljagd!

  49. Melanie

    Ich war dankbar, dass ich mir nach gefühlt schon 10 selbst ausgedachten Schatzsuchen mal nicht so viele kreative Gedanken machen musste, so langsam gingen mir nämlich die Ideen aus… Wir waren mit 15 Kindern zwischen 5 und 9 Jahren auf dem 8. Geburtstag meiner Tochter unterwegs, und es sollte UNBEDINGT etwas mit einer Schatzkarte und im Wald sein. Da passte das hier doch prima 😉

    Für die größeren Jungs haben wir die Variante 10-11 Jahre genommen, damit sie den jüngeren Mädels mit der Variante 7-9 Jahren nicht alles vorsagen. Damit hatten wir aber natürlich nochmal etwas mehr an Vorbereitung. Alles in allem haben wir – mit Ausdrucken, Schneiden, Laminieren, Weg markieren, Rätselkarten im Wald verstecken und Orden basteln – ca. 6 Stunden gebraucht. Ich hatte zuerst nur dünnes Band für das Markieren der Verstecke im Wald dabei und bin deshalb vor dem Geburtstag nochmal hin, um die Stellen mit Krepp sichtbarer zu markieren, sonst hätten sie es wohl nicht gefunden.

    Die Rätselfragen waren knifflig genug für beide Altersklassen, das passte schon sehr gut so. Am Anfang haben die Kinder aber noch einiges an Hilfe gebraucht, weil sie nicht wussten, wonach sie suchen sollten (Tier? Zahl? Rätselkarten? Wegmarkierungen? Kreppbänder? Und hat das Tier, das bei der Nummer der Frage steht, irgendwas mit dem Hüter des Schatzes zu tun?). Irgendwann nach ein paar Fragen hatten sie den Dreh raus, aber so ganz ohne Tipp, ob bei der Karte ein Tier oder eine Zahl gesucht wird, wären sie glaube ich gefrustet gewesen.

    Alles in allem sollte man nicht denken, dass man nichts mehr tun muss, wenn man das Rätsel gekauft hat, aber ich kann es auf jeden Fall voll empfehlen und würde für den nächsten Geburtstag wieder bestellen.

    Und das wichtigste Feedback: Unsere Tochter fand die Schatzsuche “toll und voll spannend!”

  50. Milena

    Ich hatte 2 Tage vor dem 8. Geburtstag meiner Tochter noch keine richtig überzeugenden Ideen für eine Schnitzeljagd ( die aber unbedingt gewünscht wurde). Ich hab diese Schnitzeljagd gekauft und sie hat prima funktioniert! Die Kinder im Alter von 6-9 Jahren sind alle auf ihre Kosten gekommen und hatten Spaß. Die Vorbereitung hat mich etwa 1,5 Stunden gekostet. Ich kann die Schnitzeljagd uneingeschränkt weiterempfehlen!!!

  51. Yvonne

    Wir hatten riesigen Spaß bei der Schnitzeljagd.
    Hatten bewusst diese ausgewählt, weil wir sie im Wald veranstaltet haben. Die Rätsel konnten von den Kids (7-8) allein gelöst werden, waren aber knifflig genug, damit es nicht langweilig und zu einfach wurde.
    Klare Empfehlung meinerseits… Werden nächstes Jahr wieder eine machen.

  52. Hedy Kullen

    Super Schnitzeljagd! Hat mit einer Horde 7-jähriger sehr gut geklappt. Auf jeden Fall zu empfehlen.

  53. Uehli

    Wir haben die Schnitzeljagd am Geburtstagsfest meiner 7jährigen Tochter gemacht und alle Kinder (7-8 Jahre) hatten viel Spass daran. Das vorbereiten dauert seine Zeit, aber es ist mega lässig, dass alles dabei und wunderbar erklärt und beschrieben ist. Wir haben das Rätsel für 7-11 jährige Kids gewählt. Dieses war für die Kids eher anspruchsvoll, konnte aber mit wenig Hilfe durch uns gut gelöst werden…

  54. N.Dwinger

    Die Mädchen (9.Geburtstag, Programm für 10-12 jährige) hatten viel Spaß und haben alle Rätsel (fast) ganz ohne Hilfe gelöst! Super! Allerdings empfehlen wir wirklich, die Gruppen mit nicht mehr als 4 Kindern knobeln zu lassen, da es sonst schnell zu Unzufriedenheit bezüglich der Frage wer war schon wie häufig dran kommt. Jederzeit gerne wieder!

  55. Renate

    Wirklich detailliert aufbereitet – im ersten Moment war ich etwas geplättet, weil so viel Material zum Ausdrucken war. Aber so waren andererseits die Vorbereitungen auch zügig und fehlerfrei möglich. Die Kinder (7 Jahre) hatten eine Riesenhetz! Empfehlenswert!

  56. Nadja D’Amico

    Die Kinder 7-8 Jährig hatten grossen Spass!
    Da lohnt sich die Mühe, die es gebraucht hat um alles vorzubereiten…

  57. Nadine

    Den Kindern (zwischen 7 und 10 Jahren) hat die Schnitzeljagt sehr gut gefallen und mir haben Sie die Vorbereitung sehr erleichtert. Ich hatte die Version für jüngere Kinder und ältere gemischt, dabei war mir leider nicht aufgefallen, dass die Kinder dadurch eine Code-Zahl nicht erhalten würden… das könnte man noch am Anfang vermerken: “Achtung beim Kombinieren”. War trotzdem ein voller Erfolg!

  58. Lisa

    Wir haben einen 9. Geburtstag mit 11 Kindern gefeiert und dafür das Rätsel für 10-11 jährige ausgesucht, weil uns das andere doch zu leicht erschien. Die Schnitzeljagd war ein voller Erfolg und die Kinder fanden es wahnsinnig toll den geheimen Code am Ende einzugeben und zu knacken. Dennoch mussten wir einige Rätsel bzw. die Lösungen abändern, da uns die Vorgehensweise nicht ersichtlich war. So haben wir zum Beispiel aus der Eichelnaufgabe eine Rechenaufgabe gestalten. Auch bei den Hinwiesen zum “Hüter des Schatzes” sind wir auf Unstimmigkeiten gestoßen. Man sollte also auf jeden Fall genügend Vorbereitungszeit einplanen und alles nochmal überprüfen.

    • Jessica

      Hallo Lisa,
      wir freuen uns, dass dir die Schnitzeljagd gefallen hat. Schade, dass dir einige Aufgaben unklar waren. Am Ende vom PDF sind Lösungen beigefügt, so dass man alle Lösungsschritte nochmal im Blick hat und man nicht selbst rätseln muss. 😉 Bei Fragen kann uns aber auch gerne eine Email geschrieben werden. LG von den Rätseldetektiven

  59. Clara

    Einfach nur Mega!
    Es waren 10 Kinder zum 8. Geburtstag meiner Tochter eingeladen. Habe mir “Der geheime Waldschatz” ausgesucht, da Mädchen und Jungen anwesend waren. Es braucht schon einige Stunden um alles vorzubereiten (habe ebenfalls alles Laminiert). Im Wald habe ich die einzelnen Posten mit einem Ballon zusätzlich gekennzeichnet, so irrten die Kleinen nicht ratlos umher. Habe das Rätsel 10-11 Jährige genommen, zwischendurch sehr knifflig, aber die Kleinen wollten KEINE Hilfe und knobelten so lange, bis Sie es rausgefunden hatten!!! Ein mega Spass war es! Ich kann es nur empfehlen!

  60. Elisabeth Kößler

    Spitze zum 8. Geburtstag. Mit insgesamt 10 Kindern gemacht. Sie mussten sich schon anstrengen, war aber sehr gut machbar.
    Hatten die Schatzsuche auf einer längeren Strecke als 2 Kilometer ausgelegt. Hat sich gut funktioniert.
    Layout etc. super; die Vorbereitung (drucken, ausschneiden etc…) ist aber schon auch noch einiges an Arbeit.

  61. Franziska Schneider

    Zum 9.Geburtstag ein großer Hit!!!
    Wir haben sogar die Variante für 10-11 Jährige genutzt.. einige Tipps zum Vorgehen waren bei den ersten Rätseln notwendig, aber dann ging es wie von selbst.
    Die Vorbereitung hat bei mir etwas gedauert,weil ich alles laminiert hab, aber es hat sich wirklich gelohnt.
    Werde ich weiterempfehlen und würde ich auch immer wieder machen 🙂

  62. Alex

    Super. Den Kindern hat es großen Spaß gemacht!

  63. Berit

    Gut erklärt. Hat klasse Funktioniert.

  64. Karina

    Wir hatten einen Kindergeburtstag mit 6 Mädels, 7-8 Jahre alt.
    Aufgrund der Witterung mussten wir sponta nach drinnen verlegen, aber mit Keller und Dachboden hatten wir ausreichend wege um alle Stationen zu verteilen. ( wobei die Kids draußen noch mehr Auslauf gehabt hätten 😉).
    Das Material war super , toll erklärt, alles da und nur mit üblichen Haushaltsmaterialien zu ergänzen.
    Top.
    Werde bestimmt nochmal was für die nächsten Jahrgänge bestellen. Danke.

  65. Doris

    Man muss sich für die Vorbereitung schon Zeit einplanen.
    Es war alles super erklärt und angeleitet.
    Den Kindern hat es großen Spaß gemacht.

  66. Sandra

    Trotz vorherigem Regen (die Kreidespuren waren leicht verwischt :-)) hatten die Kinder (7-9) große Freude und waren ganz gespannt bei der Sache. Tolle Idee und würde ich jederzeit wieder machen!

  67. Simone Fabian

    Das Material war umfangreich und es hat an nichts gefehlt zur perfekten Vorbereitung und Organisation. Die Kids waren zwischen 6 und 8 Jahre alt und hatten mächtig Spaß.

  68. Alina

    Wir hatten die Schnitzeljagd für 7 jährige und die passende Deko. Es war alles sehr gut ausgearbeitet. Wir und die Kinder hatten jede Menge Spaß. Vielen Dank für einen tollen Kindergeburtstag.

  69. Petra

    Wir hatten eine tolle Schnitzeljagd mit 11 Kindern mit 8 Jahren. Die Rätsel waren knifflig aber zusammen konnten sie sie ohne Hilfe lösen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …