Hier stellen wir euch ein paar lustige Partyspiele vor, die wir keinem bestimmten Motto zugeordnet haben.

Da sich diese Seite noch im Aufbau befindet werden noch viele neue Partyspiele hinzukommen. Ihr könnt uns aber gerne jetzt schon eure Ideen in den Kommentaren hinterlassen. Unser Ziel ist es möglichst viele Spiele zu sammeln um vielen Eltern die Organisation des Kindergeburtstags zu vereinfachen.

Eines der größten Highlights bei Kindergeburtstagen ist aber unserer Meinung nach immer noch eine Schnitzeljagd mit Schatzsuche. Hier ist viel Spannung und Bewegung vorprogrammiert! Da nicht jeder so viel Zeit und Kreativität hat eine aufregende Schatzsuche vorzubereiten findest du in unserem Shop viele fertige Schnitzeljagden. Es sind Rätselaufgaben, eine Story, Einladungskarten, Orden und vieles mehr enthalten. Alles kann ganz einfach ausgedruckt und vorbereitet werden. Schau doch mal vorbei, vielleicht findest du eine passende Schnitzeljagd.

 

PARTYSPIELE FÜR DEINEN KINDERGEBURTSTAG


Der Spaghetti-Turm

Material:

Pro Gruppe 20 Spaghetti (+ Ersatzspaghetti), Kreppband, 1 Marshmallow

Spiel:

Die Kinder werden in Gruppen eingeteilt (3-5 Kinder pro Gruppe). Dann erhalten sie die Spaghetti, das Kreppband und den Marshmallow. Ihre Aufgabe ist es nun, einen möglichst hohen Spaghetti-Turm zu bauen. Dafür haben Sie 20 Minuten Zeit. Auf die Turmspitze muss vorsichtig der Marshmallow gesteckt werden. Am Ende wird bei jedem Team die Höhe des Marshmallows gemessen und der Turm mit dem höchsten Marshmallow gewinnt.


Lachen verboten

Material:

Keins

Spiel:

Ein Kind setzt sich auf einen Stuhl. Alle anderen versammeln sich vor dem Kind und haben nun eine Minute Zeit es zum Lachen zu bringen. Sie dürfen Grimassen schneiden, Witze erzählen etc. Wenn es dem Kind gelingt  nicht zu lachen, so hat es gewonnen.

Tipp:

Da dieses Spiel drinnen und draußen und ohne Materialien gespielt werden kann, eignet es sich als perfekter Lückenfüller.


Bunter Schuh-Mix

Material:

Schuhe, 2 alte Decken

Vorbereitung:

Lege alle Schuhe der Partygäste in die Mitte des Zimmers auf eine alte Decke oder Teppich. Um das Spiel noch etwas spannender zu gestalten, kannst du eigene Schuhe dazulegen. Die Schuhe werden alle gut durchgemischt und mit einer Decke abgedeckt. 

Spiel:

Die Kinder müssen aus dem Haufen von Schuhen ihre eigenen finden und so schnell wie möglich anziehen. Derjenige, der seine Schuhe zuerst angezogen hat, hat gewonnen.

Tipp:

Dieses Spiel eignet sich besonders gut, wenn Sie während der Party mit den Kindern z.B. zu einer Schatzsuche raus wollen. So schnell haben die kleinen Gäste ihre Schuhe bestimmt noch nie angezogen!


Museumsspiel

Material:

Keins

Vorbereitung:

Zu Beginn des Spiels wird ein Kind ausgelost, das der Museumsbesucher sein darf. Dieses das Zimmer verlassen.

Spiel:

Alle Kinder spielen Museumsstatuen und sollen sich eine Pose ausdenken zum Beispiel Adler mit ausgestreckten Flügeln, Ballerina mit erhobenen Armen, als Häschen mit Hasenpfoten oder wie ein Polizist, der den Verkehr regelt. Wenn alle sich was ausgedacht haben, stellen sie sich im Raum in ihrer Pose auf und dürfen sich nicht mehr bewegen.  Dann darf der Museumsbesucher ins Zimmer kommen und sich die Statuen ansehen und einprägen. Danach muss der Besucher das Zimmer wieder verlassen. Nun müssen zwei Kinder die Posen tauschen. Dann darf der Museumsbesucher wieder das Zimmer betreten und soll herausfinden, welche Kinder die Posen gewechselt haben. 

Tipp:

Dieses Spiel eignet sich perfekt um überdrehte Gäste z. B. am Ende der Party wieder etwas runterzubringen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar