Viele Mädchen wünschen sich zum Kindergeburtstag eine Einhorn-Party. Hier findest du Spiele die perfekt zu einem zauberhaften Geburtstag mit Einhörnern und Feen passen. Natürlich dürfen auch bunte Regenbögen nicht fehlen!

In unserem PDF “Spielset: Einhörner & Feen” zum Drucken findest du 8 Spiele, die in eine schöne Story eingebunden sind:  Die kleinen Partygäste verwandeln sich in Feen und reiten auf ihren Einhörnern um die Wette. Sie müssen den geheimen Spuren der Einhörner folgen, um das Tal der Einhörner zu finden oder den zerstörten Regenbogen reparieren. Plane mit dem Spiele-Set inkl. Materialien und Einladungskarten ganz einfach eine fantastische Reise durch das Regenbogental!

 

Wenn du am Geburtstag zusätzlich eine spannende Einhorn-Schnitzeljagd mit Schatzsuche veranstalten möchtest, so schau dir unsere druckbaren Vorlagen an. Sie enthalten Einladungen und eine fertig ausgearbeitete Schnitzeljagd mit Rätselaufgaben, Hufspuren zur Wegmarkierung, Orden und vieles mehr. Mit den Schlechtwetter-Tipps können die Schatzsuchen auch zu Hause durchgeführt werden. So bereicherst du deinen Kindergeburtstag um ein weiteres Highlight.

Raetseldetektive.de Logo Schnitzeljagd EinhornfohlenSchatzsuche Einhörner Kindergeburtstag Feen

 

 

 

 

 

 

 

Wir würden uns auch sehr darüber freuen, wenn du uns unten in den Kommentaren weitere Ideen schreibst. So können wir gemeinsam viele Ideen für den perfekten Einhorn-Kindergeburtstag sammeln und auch anderen Eltern helfen die Organisation etwas zu vereinfachen. Du kannst uns zusätzlich per Mail ein paar Fotos von deiner Party schicken.

 

EINHÖRNER & FEEN PARTYSPIELE FÜR DEINEN KINDERGEBURTSTAG


Einhornritt

Material:
Luftballons

Spiel:

Die Luftballons sind Einhörner. Da es nicht genug Einhörner gibt, müssen sich immer 2 Kinder ein Einhorn teilen. Die Kinder stehen sich gegenüber und der Ballon wird einfach an die Bäuche gedrückt. Nun müssen die Kinder eine bestimmte Strecke entlang reiten. Wer schafft es als erstes ins Ziel?
Natürlich können auch kleine Gemeinheiten (z.B. drei Schritte vor oder zurück, über etwas hinüber steigen usw.) eingebaut werden.


Das letzte Einhorn

Spiel:

Erzähle eine kurze Geschichte vom letzten Einhorn. Anschließend wird ein Kind zum letzten Einhorn ernannt und vor die Tür geschickt. Alle anderen Kinder verstecken sich. Wenn alle Kinder versteckt sind, darf sich das letzte Einhorn auf die Suche nach seinen Freunden machen. Wird es die anderen Einhörner finden?


Das verlorene Horn

Material:
Klebeband

Vorbereitung:
Zeichne ein großes Einhorn ohne Horn (ein Pferd 😉 ) und so viele an das Einhorn passende Hörner wie Kinder an der Party teilnehmen. Schneide die Hörner aus. Befestige das Bild „Einhorn ohne Horn“ an einer Wand. Jedes Kind erhält ein Horn. Dieses kann mit dem Namen des Kindes beschriftet werden. Klebe auf jedes Horn ein Stück Klebestreifen, so dass die Hörner an das Bild befestigt werden können.

Spiel:
Die Kinder bekommen nacheinander die Augen verbunden und müssen nun blind versuchen ihr Horn an die richtige Stelle zu platzieren. Wer kommt am nächsten an die richtige Stelle?


Der zerstörte Regenbogen

Material:
Bunte Schokolinsen
Teller
Strohhalme

Vorbereitung:
Lege viele bunte Schokolinsen auf einen großen Teller.  Jedes Kind bekommt einen kleinen Teller und einen Strohhalm.

Spiel:
Die Kinder sollen jetzt die Linsen mit den Regenbogenfarben, also rot, orange, gelb, grün, blau, lila mit dem Strohhalm ansaugen und auf ihren Teller legen. Wer schafft es als erstes alle Regenbogenfarben einzusammeln?


Das vergiftete Einhorn

Spiel:
Ein Kind geht vor die Tür. Dieses ist die Zauberfee und hat einen Zauberstab dabei. Die anderen Kinder sind Einhörner und sitzen im Kreis. Es wird ein vergiftetes Einhorn ausgewählt.
Wenn die Zauberfee wieder rein kommt, macht das vergiftete Einhorn verrückte Bewegungen. Die anderen Einhörner machen diese Bewegungen exakt nach. Die Fee stellt sich in die Mitte vom Kreis und versucht herauszufinden,
welches Einhorn vergiftet ist, d.h. die Bewegung zuerst macht, z.B. am Kopf kratzen, mit dem linken Fuß stampfen etc. Hat es das vergiftete Einhorn gefunden, darf es dieses heilen indem es dieses mit dem Zauberstab antippt. Anschließend wird eine neue Zauberfee und ein neues vergiftetes Einhorn ausgesucht.


Schatzsuche im Regenbogental

Material:
Murmeln, Dekosteine, Bonbons etc.
Schatztruhe oder Karton
Kleine Überraschung, z.B. Süßigkeiten oder die Mitgebseltüten

Vorbereitung:
Lege eine Spur aus dem von dir gewählten Material durch den Raum. Der Weg kann natürlich durch Höhlen (unter Tische) und über Berge (Sessel/Stühle ) führen. Befülle eine Schatztruhe mit kleinen Überraschungen, Süßigkeiten oder den Mitgebseltüten und verstecke diese am Ende des abenteuerlichen Weges. 

Spiel:
Die Kinder sollen das Tal der Einhörner finden. Die Einhörner verwandeln gewöhnliche Steine – sobald sie diese mit dem Huf berühren – in Zaubersteine (Murmeln usw.). Die Kinder sollen der Spur der „Zaubersteine“ leise und auf Zehenspitzen laufend folgen. Am Ende vom Weg dürfen sie den Schatz suchen.


Traurige Einhörner

Die Kinder (Einhörner) sitzen im Kreis oder in einer Reihe. Ein Kind spielt die Fee. Diese schwebt an den Einhörnern vorbei und bleibt vor einem Einhorn stehen. Die Fee streichelt dem Einhorn über den Kopf (oder tippt es mit einem Zauberstab an) und sagt: “Armes kleines Einhorn!”. Dann versucht sie das Einhorn mit lustigen Geräuschen, Grimassen oder Bewegungen zum Lachen zu bringen. Es ist alles erlaubt, was witzig aussieht und komisch klingt! Fängt das Einhorn-Kind an zu lachen, muss es als nächstes die Fee spielen und ein anderes trauriges Einhorn zum Lachen bringen.


Feentanz

Alle Feen tanzen durch das Regenbogental. Jede Fee hat einen Zauberstab. Ein Kind wird zum Troll ernannt. Dieses versucht die Feen zu fangen. Hat es eine erwischt, erstarrt die Fee und bleibt breitbeinig stehen. Nur eine andere Fee kann sie wieder befreien, indem sie die Feenfreundin mit dem Zauberstab berührt. Für ältere Kinder kann das Spiel schwieriger gestaltet werden. Dann muss die Fee durch die Beine ihrer Feenfreundin krabbeln und diese erst dann mit dem Zauberstab berühren.

Das Spiel endet, wenn der Troll es geschafft hat, alle Feen versteinern zu lassen. Sind die Feen zu flink und lassen sich nicht verzaubern, dann spielt nach einer bestimmten Zeit ein anderes Kind den Troll.


Du kennst noch mehr tolle Einhorn Paryspiele? So hinterlasse uns deine Ideen in den Kommentaren. Du wirst damit viele Eltern glücklich machen.

Schreibe einen Kommentar