Spiele und Geschenke stehen auf einem Kindergeburtstag natürlich immer im Vordergrund. Warum also nicht beides miteinander kombinieren! Hier findest du viele Tipps rund ums Geschenke auspacken … ohne den üblichen Wahnsinn! Es gibt verschiedene unterhaltsame Möglichkeiten Geschenke zu öffnen, so dass sich das Geburtstagskind jeweils auf ein Geschenk konzentriert.

Natürlich ist das Auspacken der Geschenke nur ein kleiner Teil der Party. Weitere Aktivitäten sind z.B. Partyspiele, tolle Bastelaktionen oder eine aufregende Schnitzeljagd mit Schatzsuche. Besonders letzteres ist nicht immer ganz einfach zu planen. Schließlich müssen die Rätselaufgaben und die Story der Schnitzeljagd zum Partymotto deines Kindes passen. Wir möchten dir bei deiner Planung helfen! In unserem Shop findest du viele fertige Motto-Schnitzeljagden. Es sind Rätselaufgaben, eine Story, Einladungskarten, Orden und vieles mehr enthalten. Alles kann ganz einfach ausgedruckt und vorbereitet werden. Schau doch mal vorbei, vielleicht findest du eine passende Motto-Schnitzeljagd.

 

 

Partyspiele zum Geschenke auspacken am Kindergeburtstag


Geschenke auspacken ist für die meisten Geburtstagskinder das größte Highlight am Geburtstag. Doch vor lauter Aufregung kann es auch schnell zu einem chaotischen Geschenke aufreißen werden. Besonders bei älteren Verwandten kommt diese Situation meist nicht gut an. Dennoch sollte das Auspacken auch nicht zu langatmig sein, denn sonst kommt besonders bei den jüngeren Gästen schnell Langeweile auf. Wie also organisiert man am Besten das Geschenke auspacken?

Unser Tipp sind „Auspackspiele“. So haben sowohl das Geburtstagskind, wie auch seine Gäste Spaß am Geschenke auspacken und alle werden mit einbezogen.


Flaschen drehen

Dieses Spiel eignet sich auch für ältere Gäste.

Material:

Leere Flasche

Spiel:

Alle Gäste setzen sich mit ihrem Geschenk in einem Kreis. Das Geburtstagskind steht mit der leeren Flasche in der Kreismitte. Es dreht die leere Flasche auf dem Boden. Die Person, auf die die Flasche zeigt, darf sein Geschenk an das Geburtstagskind überreichen. So kann jeder sein Geschenk in Ruhe überreichen und alle Geschenke können bewundert werde. Tipp: Stelle einen kleinen Tisch bereit auf dem die Geschenke anschließend abgelegt werden und entsorge das Papier direkt.


Lose ziehen

Dieses Spiel eignet sich auch für ältere Gäste.

Material:

Zettel mit den Namen der Gäste, Topf oder Beutel

Spiel:

Alle Loszettel mit den Namen der Gäste werden in einen Topf oder Beutel gelegt. Das Geburtstagskind darf nach und nach immer ein Los ziehen und erhält so immer das Geschenk des gezogenen Gastes. So kann sich das Geburtstagskind direkt bei jedem Gast in Ruhe bedanken.


Geschenke würfeln

Dieses Spiel eignet sich auch für ältere Gäste.

Material:

Zettel mit Nummern, 1-2 Würfel

Spiel:

Klebe auf jedes Geschenk eine Nummer. Bei max. 6 Gästen verteilst du die Nummern 1-6. Bei bis zu 12 Gästen die Nummern 1-12.

Alle Gäste setzten sich mit ihrem Geschenk in einem Kreis. Das Geburtstagskind steht mit den Würfeln in der Kreismitte. Es würfelt und erhält das Geschenk mit der entsprechenden Nummer.


Musikalisches Geschenke auspacken

Material:

Musik

Spiel:

Alle Gäste setzten sich gemeinsam mit dem Geburtstagskind im Kreis. Jeder Gast hält sein Geschenk in der Hand. Sobald die Musik beginnt werden die Geschenke im Kreis herumgegeben. Wenn die Musik aufhört, öffnet das Geburtstagskind das Geschenk, dass es gerade in der Hand hält. Es wird so lange weiter gespielt, bis alle Geschenke geöffnet wurden.


Geschenke Schatzsuche

Material:

Kärtchen mit Hinweisen zu Orten in der Wohnung

Spiel:

Ein Erwachsener sammelt zu Beginn der Party alle Geschenke ein. Dann versteckt er alle Geschenke in der Wohnung oder im Garten. Wenn du möchtest, kannst du zusätzlich für jeden Gast einen Schokogoldtaler mit in das Versteck legen. Zu jedem Versteck schreibst du ein „Versteckkärtchen“. Ist das Geschenk z.B. in der Waschmaschine versteckt, so schreibst du auf das Versteckkärtchen „Ich schleudere deine Klamotten herum. Doch im Moment passe ich auf ein Geschenk auf!“. Sollten dir nicht genug eigenen Ideen einfallen, so kannst du unsere fertigen „Versteckkärtchen“ benutzen, die du in unseren Produkten findest.

Lege alle Versteckkärtchen in einen Beutel. Das Geburtstagskind darf immer ein Kärtchen aus dem Beutel ziehen und dann gemeinsam mit seinen Gästen auf Geschenkesuche gehen.


Geschenkesuche mit Hindernissen

Dieses Spiel eignet sich nur für eine kleine Anzahl sportlicher Gäste.

Material:

Wollknäuele in verschiedenen Farben

Spiel:

Wenn die Gäste ankommen, sammelst du alle Geschenke ein. Binde an jedes Geschenk eine farbige Schnur. Nach Möglichkeit sollte jedes Geschenk eine anders farbige Schnur erhalten. Verstecke die Geschenke dann in einem Teil der Wohnung oder Garten, in dem die Kinder nicht spielen. Wickel dann die Wollknäule ab, gehe dabei um Möbel herum, krieche unter Tischen und Stühlen durch, klettere über ein Klettergerüst und rutsche die Rutsche hinunter und mache den Weg so schwer wie möglich.

Die Kinder werden zu Spielbeginn zu einer bunten Schnur geführt und müssen diese nun wieder aufwickeln und dabei deinen Weg rückwärts laufen. Haben sie alle Hindernisse überwunden, erreichen sie das Geschenk. So verfährst du nun auch mit allen weiteren Schnüren.


Geschenke auspacken nach Zeit

Dieses Spiel eignet sich für Kindergeburtstage nicht so gut, da dann die Party ständig unterbrochen wird. Es ist aber Ideal für eine Familienfeier.

Material:

Wecker oder Eieruhr

Spiel:

Bereite einen Geschenketisch vor und bitte alle Gäste ihre Geschenke auf diesem abzulegen. Wenn alle Gäste da sind startest du die Eieruhr z.B. auf 20 min. Immer wenn die Uhr klingelt darf das Kind ein Geschenk auspacken. So kann es sich immer auf ein Geschenk konzentrieren und ist besonders bei der Feier mit älteren Verwandten beschäftigt.


Fotos der Geschenke

Um deinen Gästen zu zeigen, dass du ihre Geschenke schätzt, machst du ein Foto vom Geburtstagskind, das jedes Geschenk öffnet oder hält, und fügst das Foto einer Dankeskarte hinzu. Natürlich darf der Geschenkgeber mit auf dem Foto sein. So haben die Gäste gleichzeitig eine schöne Erinnerung an die Party. 



Wenn du auch noch tolle Ideen zum „Geschenke auspacken“ hast, wären wir sehr dankbar, wenn du uns einen Kommentar hinterlässt oder eine E-Mail schreibst. So können wir die Ideensammlung ständig erweitern und vielen Eltern die Vorbereitung des Kindergeburtstags erleichtern.

Schreibe einen Kommentar