Dein Kind hat im Sommer Geburtstag? Dann sind diese Wasserspiele bestens für deinen Kindergeburtstag geeignet. Mit Wasserbomben, Wasserpistolen und Co. lassen sich tolle Spiele zaubern. So werden das Geburtstagskind und seine Gäste erfrischt und der Spaß bleibt auch an heißen Tagen nicht auf der Strecke.

Möchtest du den Kindern zusätzlich noch ein ganz besonderes Abenteuer bieten? Dann schau dir doch mal unsere aufregenden Schnitzeljagden an. Damit sind die Kids besonders an schönen Sommertagen lange beschäftigt und erhalten Abenteuer und Bewegung in einem. Fast alle Schnitzeljagden enden mit einer tollen Schatzsuche. So kannst du die Wasserbomben und Wasserpistolen als Mitgebsel in die Schatzkiste legen.

In unserem Shop findest du viele fertige Motto-Schnitzeljagden. Es sind Rätselaufgaben, eine Story, Einladungskarten, Orden und vieles mehr enthalten. Alles kann ganz einfach ausgedruckt und vorbereitet werden. Schau doch mal vorbei, vielleicht findest du eine passende Motto-Schnitzeljagd.

Bereit für eine Abkühlung? Wir haben ein paar Spielideen für euch:

 

WASSERSPIELE FÜR DEINEN KINDERGEBURTSTAG


Wasserkette

Material:

Pro Kind einen kleinen Eimer

Vorbereitung:

Gib jedem Kind einen leeren Eimer. Die Kinder stellen sich hintereinander auf.  Das Kind das vorne steht füllt Wasser in seinen Eimer.

Spiel:

Die Kinder müssen nacheinander dem Kind hinter sich das Wasser in den Eimer schütten, ohne sich umzudrehen. Die Kinder müssen also den Eimer über den Kopf nach hinten kippen. Das Kind dahinter versucht, das Wasser so gut es geht aufzufangen. Wie viel Wasser hat das letzte Kind am Ende im Eimer?

Tipp:

Dieses Wasserspiel kannst Du auch sehr gut in Teams gegeneinander spielen.


Wasserbomben-Pingpong

Material:

Wasserbomben

Vorbereitung:

Fülle mehrere Wasserbomben

Spiel:

Zwei Kinder stellen sich jeweils gegenüber. Nun werfen sich die Kinder abwechselnd die Wasserbombe zu. Nach jedem Wurf geht der Spieler, der geworfen hat, einen Schritt zurück, um den Abstand immer weiter zu vergrößern. Wer schafft den größten Abstand bevor die Bombe platzt?

Tipp:

Dieses Spiel kann auch mit allen Kindern im Kreis gespielt werden. Die Anzahl der Wasserbomben, die hin und her geworfen werden, kann nach und nach erhöht werden.


Wasserballon-Pinatas

Material:

Luftballons, Bonbons, Schnur, Stock

Vorbereitung:

Befülle Luftballons mit Wasser, du kannst auch wasserfeste Bonbons dazu tun. Knote die Ballons zu und hänge sie an eine Leine.

Spiel:

Jedes Kind darf nach der Reihe mit einem Stock auf die Piñatas einschlagen und sich freuen, wenn es plötzlich Bonbons regnet! Achte darauf, dass die Kinder, die nicht schlagen, weit genug entfernt stehen und nicht aus Versehen einen Schlag abbekommen.


Wasserballon-Spiele

Material:

Luftballons

Vorbereitung:

Bereite mehrere Wasserballons vor.

Spiel:

Mit Wasserballons lassen sich viele lustige Spiele durchführen:

Zielwerfen: Such ein Ziel, auf das die Kinder die Wasserballons werfen sollen z. B. einen Stein. Dann werfen alle Kinder der Reihe nach auf das Ziel. Wer das Ziel mit dem Wasserballon am genauesten trifft, hat das Spiel gewonnen! 

Eimer treffen: Stelle einen Eimer auf. Die Kinder müssen nacheinander versuchen in den Eimer zu treffen. Du kannst auch mehrere Eimer in immer größerer Entfernung aufstellen. Schreibe Zahlen auf die Eimer. Je weiter weg ein Eimer steht, desto mehr Punkte gibt es.

Hindernis-Parcour: Mit einem gefüllten Wasserballon zwischen den Knien sollen die Kinder einen Hindernis-Parcour bewältigen. Es können sich auch jeweils zwei Kinder einen Wasserballon zwischen die Stirnen klemmen und  gemeinsam durch den Parcours laufen.


Äpfel angeln

Material:

Großer Eimer, Äpfel, frisches Wasser

Vorbereitung:

Ein großer Eimer wird mit frischem Wasser gefüllt, dann wird ein Apfel ins Wasser gegeben.

Spiel:

Die Kinder müssen die Hände hinter den Rücken nehmen und reihum versuchen, einen Apfel mit einem Biss aus dem Wasser zu holen.

Tipp:

Wenn du zwei oder mehrere Eimer vorbereitest, können die Kinder auch gegeneinander spielen.


Schätze fischen

Material:

Großer Bottich mit Wasser oder Planschbecken, Augenbinde, verschiedene Gegenstände, kleine Schätze

Vorbereitung:

Lege in einen Bottich/Planschbecken verschiedene Gegenstände (Quietscheentchen, Bälle, Steine) und zusätzlich kleine Schätze z.B. Goldmünzen, Leuchtarmbänder, Bonbons.

Spiel:

Du erklärst den Kindern vorher welche Gegenstände die „Schätze“ sind – das können zum Beispiel Bonbons sein. Ein Kind bekommt die Augen verbunden und hat zehn Sekunden Zeit so viele „Schätze“ wie möglich aus dem Wasser zu fischen.


Fangen und Nassspritzen

Material:

Wasserpistole

Spiel:

Ein Kind bekommt eine Wasserpistole und soll die anderen Kinder fangen, indem es diese mit der Wasserpistole nass spritzt. 


 

Becher schießen

Material:

Wasserpistolen, Becher

Vorbereitung:

Stelle die Becher verteilt auf z.B. auf Äste, Zäune, Schaukel etc. auf. Du kannst sie auch etwas verstecken.

Spiel:

Die Kinder müssen nun versuchen die Becher zu finden und mit ihren Wasserpistolen abzuschießen.

 


Du kennst noch mehr tolle Sommerspiele? So hinterlasse uns deine Ideen in den Kommentaren. Du wirst damit viele Eltern glücklich machen.

Schreibe einen Kommentar