Der Junggesellinnenabschied ist immer ein unvergessliches Ereignis. Hier findest du lustige Partyspiele für einen aufregenden Tag.

Wenn du für die Junggesellin ein ganz besonderes Erlebnis planen möchtest, dann kannst du eine außergewöhnliche JGA-Rallye veranstalten. Wie bei einer Schnitzeljagd soll die Braut verschiedene Stationen suchen, wo sie lustige aber auch knifflige Aufgaben lösen muss. Nur so kann sie ihren Bräutigam zurück gewinnen.  Schau dir unsere druckbare Vorlage an. Sie enthält eine fertig ausgearbeitete Rallye mit Rätselaufgaben, Wegmarkierungen, Spielmaterial und vieles mehr. Mit den Schlechtwetter-Tipps kann die Rallye auch zu Hause oder in einem Restaurant durchgeführt werden. So bereicherst du den JGA um ein weiteres Highlight.

Junggesellinnenabschied-Rallye


JGA PARTYSPIELE FÜR DEN JUNGGESELLENABSCHIED

Hollywood Feeling

Material:
Stift und Papier

Vorbereitung:
Überlegt euch besonders witzige und bekannte Filmszenen z.B. aus “Dirty Dancing”, “Pretty Woman”, “Bridget Jones”, “Romeo und Julia”, “Harry und Sally”, “Titanic” etc. Notiert euch die bekannten Filmzitate auf einem Zettel. Vielleicht haben Braut und Bräutigam ja auch einen besonderen Lieblingsfilm.

Spiel:
Die Braut oder Bräutigam muss sich einen Schauspielpartner suchen. Gemeinsam sollen sie von euch vorgeschlagene  Filmszenen nachspielen. Ihr bewertet den “Film”. Nicht vergessen selbst zu filmen!


Schöne Momente

Material:
Stift und Papier

Vorbereitung:
Die Gäste sollen auf einem Zettel einen schönen Moment notieren, den Sie mit der Braut/Bräutigam erlebt haben.

Spiel:
Die Braut oder Bräutigam soll einen Zettel ziehen und raten mit wem sie/er diesen Moment erlebt hat. So können alle zusammen in schöne Erinnerungen schwelgen…


Ich hab noch nie…

Material:
Für jeden Gast was zu trinken

Vorbereitung:
Jeder Gast bekommt ein Getränk.

Spiel:
Jemand macht eine Aussage wie “Ich habe noch nie geraucht”. Diejenigen die schonmal geraucht haben, müssen jetzt einen Schluck trinken. Jetzt geht es reihum und jeder macht eine andere Aussage. Ein schönes Spiel um die Gäste kennenzulernen.


Farbrausch

Material:
Schminke, Nagellack

Spiel:
Die Braut oder Bräutigam muss einen oder mehrere Passanten suchen, die sie//ihn “verschönern” dürfen.


Namensfindung

Spiel:
Im Laufe des Tages soll die Braut einen Mann finden, der den selben Namen hat wie ihren Verlobten. Die Braut muss also möglichst viele Männer geschickt anquatschen. Je seltener der Name desto schwieriger wird die Aufgabe! 


Ehe-Orakel

Material:
Gummibärchen, Zettel Stift

Vorbereitung:
Überlege dir  verschiedene Zukunftsversionen und ordne sie diese einer Gummibärchen Farbe zu. Z.B. Rotes Gummibärchen = Liebe, Gelb = Eifersucht, Grün=Geld, Weiß=Erfolg hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und die Zukunftsversionen können natürlich auch sehr persönlich gestaltet werden.  Es können auch Bedeutungen für 2 rote Gummibärchen = Erotik oder Farbkombinationen notiert werden z.B. 1 grünes und 1 weißes Gummibärchen = Lottogewinn

Spiel:
Zu Beginn des Spiels stellt die Braut eine Frage z.B. Wie wird meine Ehe? Dann zieht sie 5 Gummibärchen und diese können als Orakel kreativ gedeutet werden.  


Treffsicherheit

Material:
Sitzgelegenheit, Glas, Flasche, Wasser, Augenbinde

Vorbereitung:
Eine Frau setzt sich auf einen Stuhl mit einem leeren Glas zwischen den Beinen. Ein Mann stellt sich mit verbundenen Augen davor und bekommt eine Flasche Wasser zwischen den Beinen.

Spiel:
Der Mann soll nun versuchen nach Anweisung der Frau das Glas mit Wasser zu füllen. Sieht lustig aus und die Wasserflecken könnten anschließend peinlich werden! 😉


Für immer verbunden

Vorbereitung:
Eine Person wird weggeschickt oder bekommt die Augen verbunden. Mehrere Personen bilden einen Kreis mit dem Gesicht nach innen. Sie fassen sich an den Händen und dürfen sich während des gesamten Spiels nicht mehr loslassen, auch nicht umgreifen! Jetzt sollen sie sich verknoten, indem sie über die Hände hinwegsteigen oder unten durchkriechen, sich verdrehen etc.

Spiel:
Wenn bei den Verknoteten nichts mehr geht, wird die Person wieder geholt. Sie soll das Menschenknäuel entknoten. Auch jetzt dürfen sie sich niemals loslassen bis alle wieder so im Kreis stehen wie am Anfang. Bei dem Spiel kommt man sich garantiert näher!


Berühmte Paare

Material:
 Zettel, Stift

Vorbereitung:
Überlege dir verschiedene berühmte Paare. Diese können echt, fiktiv oder abstrakt sein z.B.:

• Han Solo & Prinzessin Leia • die Schöne & das Biest • Karies & Baktus • Bill Clinton & Monica Lewinsky • Schlumpf & Schlumpfine • Pech & Schwefel • Willi & Biene Maja  • Batman & Robin • Aronal & Elmex • Bonnie & Clyde • Popeye & Olivia  • Siegfried & Roy • Susi & Strolch • Homer & Marge • Prinz Charles & Lady Diana  • Romeo & Julia • Marianne & Michael • Robin Hood & Marianne • Kermit & Miss Piggy • Andre Agassi & Steffi Graf • Netzer & Delling • Barbie & Ken • Cäsar & Kleopatra • Asterix & Obelix • Thomas Anders & Dieter Bohlen • Cap & Capper • Minnie & Micky Maus • Gimli & Legolas • Sherlock Holmes & Dr. Watson  • Black & Decker 

Spiel:
Jeder bekommt einen Zettel an die Stirn (oder den Rücken) gepappt, auf dem ein Teil des berühmten Paares steht. Eine andere Person hat dann den entsprechenden Gegenzettel. Aber keiner weiß wer sein Partner ist! Um das herauszufinden muss man die Mitspieler befragen, aber als Antworten sind nur JA oder NEIN oder IRRELEVANT zulässig. Erst wenn man seinen Partner gefunden hat, darf das Paar was essen, trinken oder wieder auf Toilette gehen. Ein schönes Spiel auch zum gegenseitigen Kennenlernen.


Das große Los gezogen

Material:
Zettel für Lose (doppelt so viele wie Teilnehmer), Stift, verschiedene Getränke, Topf

Vorbereitung:
Jeder Nummer wird ein Getränk zugeordnet. Da darf alles dabei sein: Billig-Wein, Milch, Wasser, Schnaps, Champagner, selbst Gemischtes etc. Die Zahl wird auf einem Zettel notiert oder mit Filzstift direkt auf die Getränke geschrieben. Auf die Lose werden anschließend die selben Nummern geschrieben. Jede Zahl wird zweimal vergeben. Davon kommt ein Los in den Topf und das andere wird ausgeteilt. 

Spiel:
Irgendwann beginnt die Verlosung!  Die Glücksfee greift in die Lostrommel und zieht ein Los. Der “Gewinner” muss jetzt das Getränk trinken. Wer hat das große Los gezogen? Und gewinnt ein Glas Milch…


Bierdeckel-Rallye

Material:
Pro Person drei Bierdeckel

Vorbereitung:
Markiere eine Start- und eine Ziellinie. Jeder Spieler bekommt drei Bierdeckel. 

Spiel:
Die Spieler stellen sich an den Start und legen unter jedem Fuß ein Bierdeckel. Den dritten behalten Sie in der Hand. Auf ein Startsignal hin werfen sie den dritten Bierdeckel vor sich hin und versuchen darauf einen Fuß zu setzten. der jetzt leere Bierdeckel muss natürlich mitgenommen werden und wird als nächstes nach vorn geworfen. So versuchen die Spieler so schnell wie möglich die Ziellinie zu erreichen. Natürlich darf niemals ein Fuß den Boden berühren!


Blasen

Material:
Streichholzschachtel

Vorbereitung:
Markiere eine Start- und Ziellinie. Lege auf die Startlinie für jeden Spieler eine Streichholzschachtel o.ä.

Spiel:
Auf ein Startsignal hin müssen die Spieler solange blasen bis die Schachtel die Ziellinie erreicht. Wer als erstes ankommt hat gewonnen! Als Variante kann auch gezählt werden, wer mit den wenigsten Pustern die Ziellinie erreicht. Um das Lungenvolumen zu testen kann auch derjenige gewinnen, der mit einem Blaser am weitesten kommt!

Du kennst noch mehr tolle JGA-Paryspiele? So hinterlasse uns deine Ideen in den Kommentaren. Du wirst damit viele Trauzeugen glücklich machen.

Schreibe einen Kommentar