Schnitzeljagd: Ritterprüfung 5-8 Jahre

14,99 

inkl. MwSt.

(6 Kundenrezensionen)

Werde Ritter und bestehe mutig viele Prüfungen!

Der kleine Ritter soll einen tollen Schatz zum Geburtstag erhalten. Doch vorher muss er viele schwere Prüfungen bestehen. Damit er diese auch besteht, bittet er die mutigsten Ritter des Landes um Hilfe.

Beschreibung

Eine fertig geplante Schatzsuche mit Rätseln und Spielen (Ritterprüfungen) rund ums Thema Ritter!

Story

König Schatzreich möchte seinen besten und treusten Ritter (natürlich ist dies das Geburtstagskind) reich belohnen. Daher veranstaltet er für ihn zum Dank seiner Dienste ein königliches Geburtstagsfest. Doch bevor er den Schatz überreicht, muss der kleine Ritter noch ein paar letzte Aufgaben erledigen. Damit ihm dies auch gelingt, bittet er alle anderen Ritter zur Hilfe. Natürlich wird er seinen Schatz am Ende mit allen Rittern zum Dank teilen.

Beschreibung

Auf einer von dir vorbereiteten Strecke (Rundweg ca. 1-2 km) werden an verschiedenen Stationen Rätselkarten und Ritterprüfungen versteckt. Je nach Alter der Kinder wählst du 7 Stationen für die kurze Variante oder 10 Stationen für die lange Variante. An den Stationen versteckst du Rätsel oder Ritterprüfungen (Spiele). Im PDF sind 10 Rätsel, eine Schatzkarte und 9 Spielevorschläge zur Auswahl enthalten. Durch die richtige Auswahl der Rätsel und Prüfungen kann ganz einfach der Schwierigkeitsgrad angepasst werden. An der letzten Station wird der Ritterschatz versteckt. Die Wegstrecke wird mit Kreidepfeilen und Ritterkärtchen markiert.

Das Spiel

Um den Geburtstagsschatz zu erhalten, müssen die kleinen Ritter nun erst mehrere Rätsel lösen und Prüfungen bestehen. Für jedes gelöste Rätsel und jede bestandene Prüfung erhalten die Ritter einen Diamanten für ihre Schwerter. Am Ende wartet auf sie der große Schatz und ein königliches Festgelage.

Altersgruppe:

Für Kinder von 5 bis 8 Jahren, Kita. – 3. Klasse

Dauer der Ritter Schnitzeljagd:

Ca. 2 Std. Die Spieldauer kann je nach Alter der Kinder und Gruppengröße stark variieren.

Wo ist das Produkt am besten spielbar?

ätseldeteBesonders geeignet für eine Ritter Schnitzeljagd / Schatzsuche durch den Wald, einen Park oder durch die Nachbarschaft. Bei schlechtem Wetter aber auch drinnen spielbar.

Was ist im Produkt enthalten?

  • PDF mit 30 Seiten zum downloaden
  • Spielüberblick
  • Spielablauf
  • Spielvorbereitung
  • Spielanleitung
  • 1 Startkarte/ Story
  • 1 Schwertkarte
  • Rätselkarten
  • Spiele mit Material
  • Schatzkarte
  • Orden
  • Einladungskarten
  • Versteckkarten
  • Lösungen

Zusätzlich benötigtes Material:

  • Schatzkiste
  • Prospekthüllen oder Zip-Beutel
  • Klebeband
  • Schere
  • Buntstifte
  • Kreide
  • Luftballons
  • Süßigkeiten und Spielzeug für die Schatzkiste

Optional:

  • Bunter Tonkarton für Schwerter, Kronen, Ritterschilder oder fertige Bastelsets (aus dem Internet)
  • Diamanten/Strasssteine zum aufkleben
  • Ritterkostüme
  • Für die Spiele: Kissen, Kreide, Ritterschild, Schwert, Bälle, Schnur, Tuch, Stab, Eimer, Wasser, Becher, leere Dosen/Flaschen.

 

 

Hier findest du Informationen zur Planung und Durchführung: FAQ

 

Zusätzliche Information

Alter

, , ,

Geschlecht

Wo am besten zu spielen?

draußen, zu Hause

6 Bewertungen für Schnitzeljagd: Ritterprüfung 5-8 Jahre

  1. Svetlana Siebert

    Es ist alles gut durchdacht, hat Spaß gemacht. Und vom Alter ist es eher für die Kindergartenkinder. Dankeschön

  2. Christina

    Super toll! Die Kinder haben viel Spaß gehabt!

  3. Tina

    Alle Geburtstagskinder ( Acht 6jährige Jungs mit ganz viel Power) hatten viel Spaß und für die Vorbereitung hat es uns super geholfen, diese Vorlage zu haben. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. TOP!

  4. Michael

    Nach unzähligen Schatzsuchen, die ich mir für meine Kinder über die Jahre selbst ausgedacht habe, war es eine große Unterstützung, auf diese fertig ausgearbeitete Schatzsuche zurückgreifen zu können. Diesmal war ich mit einer Horde 7-jähriger Jungs unterwegs, die etwas ausgepowert werden sollten.
    Das Konzept war stimmig und gut erklärt. Manche Rätsel fand ich etwas zu einfach, andere waren mit Erstklässlern nicht machbar, weil sie noch nicht lesen können. Bei den Spielen gab es auch ein paar, die nicht mit der Aufmerksamkeitsspanne und dem Bewegungsdrang von Erstklässlern vereinbar waren, eins war mir persönlich zu viel Bastelarbeit und nicht bei allen konnte ich ein klares Spielziel erkennen, bei dem man das Spiel für beendet erklären konnte. Manche Spiele habe ich auch etwas abgewandelt, zum Beispiel aus dem Dosenwerfen ein Armbrustschießen auf leere Klopapierrollen gemacht.
    Insgesamt war aber selbst für die große Runde mit 10 Stationen genügend Auswahl vorhanden. Der Vorbereitungsaufwand hielt sich auch in Grenzen.
    Die Gruppeneinteilung habe ich nicht benötigt, da es nur 6 Kinder waren.
    Etwas in die Bredouille bin ich gekommen, weil ich das Material nur einmal ausgedruckt hatte, einige Seiten aber mehrfach brauchte. Hier wäre noch ein Hinweis hilfreich, bei wievielen Kindern man welche Seiten wie oft benötigt.
    Für die Orden hätte ich auch noch Verbesserungsvorschläge:
    * größere kontrastreichere Schrift am Rand verwenden,
    * 2 Orden auf Stoß zusammenschieben mit einer Falzlinie dazwischen, damit man sie in der Mitte falten, zusammenkleben und ausschneiden kann, um beidseitig bedruckte Orden zu erhalten. Eine weiße Rückseite sieht nicht so schön aus, finde ich.
    Unter’m Strich war ich aber zufrieden und komme bei Gelegeheit wieder auf die Räseldetektive zurück.

  5. Inna Kimmelmann

    Gute Idee Schatzsuche so zu gestalten aber Bildqualität ist leider nicht anspruchsvoll.

  6. Jasmin

    Sehr schöne und gut ausgearbeitete Grundidee. Ich habe einige Aufgaben ersetzt und ein paar hinzugefügt. Einen Punkt Abzug gibt es, weil die Zeitangabe gar nicht hinkam. Meine Horde 6jähriger war bereits nach einer Stunde fertig.
    Viel Spaß hat es jedem gemacht, Jungen wie Mädchen…

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …