Schnitzeljagd: Der rätselhafte Tod des Pharao – 9-12 Jahre

15,99 

inkl. MwSt.

(8 Kundenrezensionen)

Findet den Täter und den gestohlenen Skarabäus!

Wer hat keine Angst vor Ratten und Mumien und traut sich in die verfluchte Pyramide hinein? Und wer behält dabei auch noch gute Nerven um viele Rätsel um den Tod des Pharao und des gestohlenen Skarabäus zu lösen? Nur wenn ihr die Hinweise richtig kombiniert werdet ihr der ägyptischen Polizei helfen können und den Täter dingfest machen. Als Belohnung erwartet euch ein Schatz!

Beschreibung

Eine verflucht unheimliche Detektiv Schnitzeljagd zum Thema Ägypten

Story

Der große Pharao wollte sein wertvollstes Schmuckstück, den goldenen Skarabäus, in die Schatzkammer seiner Pyramide bringen und wird seitdem vermisst. Alle Menschen, die aufbrachen um ihn zu suchen, kamen nicht mehr zurück. Ob die Pyramide verflucht ist? Wurde der Pharao ermordet? Die ägyptische Polizei braucht unbedingt Hilfe von guten
Detektiven. Sollte es den Kindern gelingen den Fall erfolgreich aufzuklären, so erhalten sie zum Dank einen Schatz.

Beschreibung

Auf einer von dir vorbereiteten Strecke (Rundweg ca. 2-3 km) versteckst du an 9 Stationen Rätselkarten und eine Schatzkiste. Die Wegstrecke wird mit Kreidepfeilen und Fußspuren markiert. Die Stationen werden zusätzlich mit ägyptischen Kärtchen und z.B. Luftballons markiert.

Das Spiel

Die Detektive begeben sich in die verfluchte Pyramide und finden im Laufe der Detektiv Schnitzeljagd viele Rätsel und Beweisstücke. Welcher Verdächtige ist der Täter und wo hat er den wertvollen Skarabäus versteckt? Nur wenn die Detektive die Rätsel schnell lösen und die Hinweise miteinander kombinieren können, wird es gelingen den Fall zu klären. Meist kommt man jedoch nur mit dem richtigen Teil aus der Detektivausrüstung zur Lösung des Rätsels. Dies sorgt dafür, dass die Rätsel knifflig und spannend sind und immer das richtige Teil der Detektivausrüstung gefunden werden muss.
Als Belohnung dürfen die erfolgreichen Detektive einen Schatz suchen. Den Code vom Schloss der Schatzkiste erfahren diese aber nur, wenn sie zuvor alle Rätsel richtig gelöst haben, der Täter eingesperrt ist und die Pyramide unterwegs ganz genau betrachtet wurde.

Altersgruppe:

Für Kinder ab 9 Jahren bzw. ab der 4. Klasse (Für 3. Klässler ist es in einer quirligen Partygruppe meist noch zu komplex. Bei ruhigen Gruppen und mit Hilfe eines Erwachsenen ist diese Schnitzeljagd aber durchaus gut ab Mitte der 3. Klasse machbar. )

Ab der 5./6. Klasse schaffen es clevere Detektive den Fall komplett ohne Erwachsene Begleitung zu lösen. Daher können die Teenies in Gruppen gegeneinander spielen. Dies sorgt in diesem Alter für zusätzliche Aktion und erhöht außerdem den Schwierigkeitsgrad!

Dauer:

Ca. 2-2,5 Std. Die Spieldauer kann je nach Alter der Kinder und Gruppengröße stark variieren.

Um die Spielzeit zu verkürzen (unter 2 Stunden), können die Karten in kürzeren Abständen auf einem kurzen Rundweg durch die Siedlung versteckt werden. Die Detektivspiele sind nur optional.

Für einen sehr langen Spielspaß (über 2 Stunden) wählst du eine gut 3 km lange Runde und versteckst die Rätselkarten so gut, dass ein bisschen gesucht werden muss. Bereite außerdem die Detektivspiele zum Abschluss vor.

Wo ist das Produkt am besten spielbar?

Dieses Produkt ist besonders gut als outdoor Schnitzeljagd geeignet. Bei schlechtem Wetter ist es aber mit Hilfe des gratis mitgelieferten “Schlechtwetter-Tipps” PDF auch als indoor Schatzsuche spielbar.

Was ist im Produkt enthalten?

PDF mit 58 Seiten zum downloaden und ausdrucken. Du musst nicht unbedingt alle Seiten ausdrucken. Du kannst das PDF auch am PC durchlesen und dann nur das benötigte Spielmaterial ausdrucken. Beachte jedoch, dass manche Seiten wie z.B. Einladungskarten je nach Kinderanzahl häufiger ausgedruckt werden müssen.

  • Spielablauf
  • 1 Story
  • 9 Rätsel
  • 1 Schatzkarte
  • 1 Gefängniskarte
  • Rätselzubehör (Detektivausrüstung)
  • Karten zur Gruppeneinteilung
  • Wegmarkierungskarten
  • Stationsmarkierungen
  • Lösungen
  • Detektivausweise
  • Einladungskarte
  • Bastelmaterial „Sarg“ als Mitgebseltüte
  • Bastelmaterial „Senet-Spiel“

 

Gratis extra PDF mit 9 Seiten:

  • Schlechtwetter-Tipp mit Versteckbeschreibungen und Versteckkarten

 

Zusätzlich benötigtes Material:

  • Schatzkiste
  • Taschenlampe
  • Prospekthüllen oder Zip-Beutel
  • Klebeband
  • Schere
  • Bleistifte und Radiergummis oder Folienstifte bei laminierten Rätselkarten
  • Kreide
  • Luftballons
  • Süßigkeiten und Spielzeug für die Schatzkiste
  • 3-stelliges Zahlenschloss (alternativ ein Fahrradschloss oder Schloss mit Schlüssel)

 

Optional benötigtes Material (z.B. für zusätzliche Aktionen und Spiele):

  • Für die Detektivausweise: ein Stempelkissen für einen Fingerabdruck
  • Toilettenpapier
  • Sandkasten
  • Kleine Schaufeln
  • Schokogoldtaler
  • Dickeres Papier
  • Fimo, Ton oder kleine Steine
  • Farbe und Pinsel
  • Mehrere Würfel

 

Hier findest du Informationen zur Planung und Durchführung: FAQ

 

Zusätzliche Informationen

Alter

9 Jahre, 10 Jahre, 11 Jahre, 12 Jahre

Wo am besten zu spielen?

draußen

Geschlecht

Junge, Mädchen

8 Bewertungen für Schnitzeljagd: Der rätselhafte Tod des Pharao – 9-12 Jahre

  1. Michael

    Mir war bewusst, dass die Story und die Aufgaben (zu) viel Konzentration für eine Horde 7-jähriger Jungs erfordern würden. Aber mein Sohn hatte sich nun mal eine Party “mit Detektiven und Mumien” gewünscht. Also war ich froh, etwas dazu recht gut passendes gefunden zu haben. Ich habe also die Story und die Aufgaben als Anregungen genommen und für unsere Zielgruppe abgewandelt. Letztlich wurde bei uns die Mumie und der Schatz aus dem Museum gestohlen, und die Detektive mussten einige Aufgaben und Prüfungen bestehen, um beides wieder zu finden. Dazu habe ich drei einfachere Aufgaben aus dem Set nutzen können. Die schwierigeren Aufgaben haben wir durch eigene Ideen ersetzt (z.b. die Auswertung einer Überwachungskamera). Als Lösungszahl kam bei uns eine Telefonnummer heraus, unter der die Detektive einen wichtigen Zeugenhinweis erhielten. Insgesamt war mir das Set eine große Hilfe für eine gelungene Party gemäß dem Wunsch-Motto meines Sohnes. Und es hat noch dazu die eigene Kreativität angeregt, was mir letztlich mehr Spaß gemacht hat, als ein vorgefertigtes Rätsel umzusetzen. Vielen Dank dafür!

  2. Ramona

    Wir haben die Schnitzeljagt mit zwei 9 und zwei 10 jährigen gemacht. Die Vorbereitungen waren schon etwas Arbeit, aber es hat sich voll gelohnt. Kinder wahren super hapoy auch wenn sie an manchen Stationen etwas länger zum Rätseln gebraucht haben.

  3. Sonja Meyer

    Wir haben die Schatzsuche mit 5 Jungs + 1 Mädel gemacht, alle 9 bis 9,5 Jahre alt und z.T. mit Erfahrung in Exit-Games. Das Thema und die Rätsel kamen super an, nur beim “Kerker” haben sie ewig gebraucht, obwohl wir den “komischen Zettel” schon in eine Hülle geschoben hatten auf der mit Folienstift die Lösungshilfe übertragen war. Das Durchleuchten hat nämlich dank Ausdruck auf Umweltpapier nicht so gut geklappt. Mit der “Striche-Folie” war es klarer aber trotzdem schwer. Das Raussuchen, welche Seiten in Farbe ausgedruckt werden mussten, und das Sortieren waren schon etwas Arbeit. Einige Sachen haben wir laminiert, da das Wetter so wechselhaft war. Zwischen den Stationen gab es eine Zusatz-Schatzsuche mit mehreren ausgedruckten Stadtteilkarten, bei denen das nächste Ziel mit einem Kreuz markiert war. Einmal haben wir auch die Fußabdrücke genutzt und die Kinder mussten sich die Laufrichtung merken statt nur den Zettel zu finden und freudestrahlend wegzunehmen – nach der 3. Spur wussten sie es. 😉 Die Rätselanzahl war genau richtig. Insgesamt waren es 2 Stunden super Schatzsuche mit ca. 2,5 km Laufstrecke: gerne wieder!

  4. Barbara

    Ich habe die Schnitzeljagd mit 6 neunjährigen Mädchen gemacht. Die Rätsel waren durchaus eine Herausforderung, aber mit etwas Unterstützung lösbar.
    Ja, es benötigt schon einige Zeit der Vorbereitung – aber es ist ein tolles Produkt, und allein die Tatsache, dass alles vorgegeben und vor allem die Rätsel vorbereitet sind, ist Gold wert.
    Es ist die zweite Schnitzeljagd, die wir gemacht haben, und sind weiterhin begeistert.

  5. Sandra

    Die 4 Mädels waren zwischen 8-9 Jahre alt. Sie hatten viel Spaß und Freude beim Rätsel. Gelegentlich musste noch etwas nach geholfen werden.
    Tolle Erklärungen bzw Anleitung zum Vorbereiten der Schnitzeljagd.
    Es war ein voller Erfolg.

  6. Ina Krackrügge

    Das war eine tolle Schnitzeljagd, und die 6 Kinder (8-9jährig) hatten viel Spaß bei der Lösung der Rätsel. Während die Jungs hin und wieder auf die einzelnen Lösungswege gestupst werden mussten, waren die Mädels besonnener und haben die Rätselaufgaben und den ganzen Spielablauf schneller gecheckt.
    Die 15jährige Tochter war mit ihrer Freundin Begleitung….. und wünscht sich zu ihrem 16. Geburtstag jetzt auch so eine Schnitzeljagd 🤣!!!

  7. Steffi

    Wir waren eine große Gruppe von 13 Kindern im Alter von acht Jahren. Die Rätsel waren spannend und gut lösbar. Es hat allen Kindern gut gefallen

  8. Antje

    Die Kinder waren größtenteils 8 Jahre und hatten Spaß am Rätseln, bei denen ich ein wenig nachgeholfen hatte.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …