Halloween-Spiel: Grusel-Wörter beschreiben

3,99 

Bei diesem turbulenten Partyspiel geht es darum, gruselige Begriffe zu erklären ohne die verbotenen Wörter auf der Spielkarte zu verwenden.

Beschreibung

Dieses turbulente Spiel ist gut für große Gruppen geeignet. Es geht darum, gruselige Begriffe zu erklären ohne die verbotenen Wörter auf der Spielkarte zu verwenden.

Gespielt wird in Teams gegeneinander. Bei diesem Spiel dürfen alle Teams gleichzeitig raten.

 

Anzahl der Mitspieler:

Mindestens 6 Spieler

Altersgruppe:

Ab ca. 10 Jahren

Was ist im Produkt enthalten?

  • 36 Begriffskarten

Spielanleitung:

  • Es werden zwei oder mehr Teams gebildet.
  • Du selbst hast die Aufgabe des Spielleiters.
  • Eine Person aus Team 1 zieht geheim eine Karte und sieht sich die Begriffe an.
  • Auch der Spielleiter sieht sich alle Begriffe an.
  • Dann beschreibt die Person den obersten Begriff auf der Spielkarte ohne dabei eines der drei „Tabuwörter“ oder Bestandteile des gesuchten Wortes zu nennen, z.B. bei „Spukhaus“ darf weder „Spuk“ noch „Haus“ genannt werden.
  • Die Teams versuchen so schnell wie möglich den erklärten Begriff zu erraten.
  • Das Team, dass den Begriff als Erstes errät, erhält einen Punkt.
  • Dann zieht eine Person aus Team 2 geheim eine Karte und erklärt den nächsten Begriff.
  • Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.
  • Bemerkt der Spielleiter, dass der Erklärer eines der drei „Tabuwörter“ oder einen Wortbestandteil des zu erklärenden Wortes genannt hat, so erhält das gegnerische Team einen Punkt.

Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Zusätzliche Information

Alter

, , , , , ,

Geschlecht

,

Wo am besten zu spielen?

zu Hause

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Halloween-Spiel: Grusel-Wörter beschreiben“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …